Cannabis und Antibiotikum doxycyclin 100mg?

4 Antworten

Hallo.

Nein du willst doch nicht umbringen. 100mg ist schon ein Vorschlaghammer, aber mit Drogen Ein NO GO. Es gibt die auch noch in 200 mg. Dann solltest du aber nichts anderes an Medikamenten oder Drogen, Zigaretten Alkohol, selbst die Pille solltest du weglassen.
Das ist das höchste für Borreliose von Stada zugelassene Medikament.
Gibt es aber auch von anderen Herstellern.
Ich kenne dein Alter nicht, würde als Erwachsener nicht zulassen mit dem Auto zu fahren.
Lies mal die Anleitung nur zu Borreliose .Zuzüglich die Beschreibung über B. im Internet.

Ich nehme an morgens und abends je 1 Tablette. Normal trinken, das es ein 12 Std. Tablette ist.(Vermutung)

Mit Gruß und gute Besserung, aus dem Oldenburger Münsterland.

Die frage ist nun schon etwas älter, aber für alle die das hier sehen: könnt ihr. Ich habe borreliose und nehme 1x 200 mg Doxycyclin für 3 wochen ein. Die zweite ist morgen rum und ich habe um die 3 bis 4 mal geraucht in der zeit. Mir ist nichts passiert, die wirkung war nicht anders, kein herzrasen oder so. Alles angenehm. Nur lass es wenn dir im moment von der tablette übel ist :D die behandlung geht auch vorran. Die schmerzen und taubheit im arm gehen auch weg und deshalb behaupte ich mal dass die wirkung ausreichend ist :) cannabis wirkt übrigens auch entzündungshämmend :)

Trotzdem sollte beim rauchen auf medis immer aufgepasst werden. Wenn du andere dinge wie koffein oder ähnliches mit konsumierst kann sich die wirkung ändern oder zu gering werden ( wie beim alkohol mit doxycyclin)

Generell rate ich bei Krankheiten nicht zu rauchen, das mache ich auch, obwohl ich eine halbe Schachtel am Tag verbrauche.

Auch wenn ich selbst THC konsumieren könnte, würde ich es in dem Zeitraum ebenso lassen.

Es verlangsamt nunmal die Heilung, das will ich und solltest du auch, am wenigsten wollen.

Was möchtest Du wissen?