Cannabis und Alkohol zusammen einehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, beide Substanzen haben schon mal einen Einfluss auf das Herz. Ich beispielsweise leide an Vorhofflimmern und vertrage nur einen Stoff gleichzeitig gut. Bei zweien wird's schon unangenehm - gut ist die Kombi entsprechend nicht.

Viele Menschen müssen brechen, wenn sie kiffen und Alkohol trinken - hier ist aber das Maß entscheidend. Denn beide Substanzen üben sich negativ auf deinen Kreislauf aus.

Wenn's sein muss jedenfalls zuerst rauchen, dann trinken. Andernfalls musst du ziemlich sicher brechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also du KANNST es zwar machen, ist allerdings nicht zu empfehlen. Die Wirkung ist echt schwer zu beschreiben, allerdings nicht sehr schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher Rauchen, aber stell dich darauf ein das du vermutlich nicht soviel trinken wirst. Und wenn du den Mischkonsum nicht gewöhnt bist, rauch dir auf keinen fall einen wenn du schon gut Intus hast. Sonst kotz du im Strahl.

Aber am besten gar kein Mischkonsum betreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cannabis als Medikament nur ohne  den Rest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und in 10 Jahren dann bei mir landen.

Nein aufhören oder lieber nicht anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteRabbit911
17.05.2017, 16:33

wie bei dir landen?

0

Was möchtest Du wissen?