Cannabis Problem

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das könnte so sein, allerdings ist Deine Beschreibung nicht umfangreich genug: Hast Du Ent- / Verfremdungsgefühle, hast Du starke und diffuse Ängste mit Schlafstörungen, optische oder akustische Trugwahrnehmungen (Halluzinationen)? Wende Dich an eine Drogenberatungsstelle mit Arzt oder an einen Psychiater, damit Du ggf. medikamentös aus dem Zustand herausgeholt werden kannst. Zwar kann ich das Hängenbleiben nicht zu 100% ausschließen, ich sehe größe Chancen, dass Du mit zeitlichem Abstand wieder davon 'runterkommst. Vom weiteren Kiffen würde ich Dir aber dringend abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Psychose bezeichnet man eine schwere psychische Störung, die mit einem zeitweiligen weitgehenden Verlust des Realitätsbezugs einhergeht.

Ist aus dem Wiki. Denke mal eher nicht das du eine Psychose hast. Lass einfach in Zukunft die Finger von Drogen, nicht jeder verträgt sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

THC ist niemals 2 Tage lang im Blut, das muss etwas anderes sein oder du hattest mit chemie gestrecktes Zeug.

Genausowenig hast du nach einmaligem Konsum eine Psychose (Die äußert sich auch ganz anders und vorallem nicht so schnell). Geh zum Arzt wenn es nicht besser wird, aber warte erstmal noch ein paar Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eine Psychose ist etwas ganz anderes, viel heftiger..

Wahrscheinlich ist das nur ein Flashback, vielleicht war das Gras mit irgendeiner Sch*** gestreckt.. Wenn du davon jetzt noch was merkst, oder irgendwelche Beschweren hast, solltest du mal zu einem Artzt gehen.

Für den Fall, dass noch was von dem Gras übrig ist, oder ihr Bilder habt, könnt ihr ja mal genau überprüfen, ob es gut war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte sein, sind aber wahrscheinlich normale Nebenerscheinungen. Steiger dich auf keinen Fall rein, lenk dich ab und schlaf dich aus. Dann geht es bestimmt wieder weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist die Wirkung immer noch da? Dass man nach zu viel Gras noch einige Tage verpeilt sein kann ist nicht unüblich. Aber Wenns jetzt immer noch da ist, ist das nicht mehr normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast keine Psychose. Hättest Du eine, wärest Du vermutlich gar nicht in der Lage Deinen Computer oder Dein Handy zu bedienen, ohne dabei den Akku zu lutschen oder die Festplatte zu kauen.

Wenn man - wie Du - erst dreimal geraucht hat - kommt es allgemein ziemlich häufig) vor, dass zu oft, zu tief, zu gierig am Joint gezogen wird und man sich dann mehr oder weniger überdosiert. Beim Alkoholhol vergleichbar mit dem Begriff "Koma-Suff".

Mach Dir keinen Kopf. Es wird von allein aufhören "komisch" zu sein. Tu der gesamten Cannabis-Gemeinde den Gefallen und google nach dem Buch "Rauschzeichen." Das Buch solltest Du Dir zu Weihnachten leisten (kostet `n Zehner). Es ist sehr informativ und auch Deine Kumpels können so wie Du aus diesem Buch sicher noch einiges über Cannabis lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir hat es mit dem Hängenbleiben geklappt. Hatte das letzte Mal einen extremem Horrortripp mit Todesängsten (ok war noch anderes Zeug drinne). Am nächsten Tag im Bus peng und ich dachte nur: "Verdammt was ist jetzt los?".. Ab da an bin ich für immer anders geworden, teilweiße kompletter Wahrnehmungsverlust.. da war ich für kurze Zeit nicht mehr auf der Welt, Entfremdungsgefühle, Ängste, Schwindel, das Gefühl mit Anderen nicht mehr in Kontakt treten zu können, einfach irre...

Nunja, man gewöhnt sich dran und wenn ich keine Angst davor habe oder keine akute "Stresssituation" vorhanden ist, habe ich keine phsychotischen Schübe (also von wegen: "Ui ich bin eine Kamera, ist das hier wirklich real? Alles zu komplex...")

Viel Glück und hör auf zu kiffen du Itti ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elmo2999
04.12.2013, 17:57

Ist bei mir übrigens jetzt 10 Jahre her :)

0

Keine angst passiert nix. War das dass erste mal?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sexywolfgang
04.12.2013, 17:46

des dritte mal :o

0

Mach dir mal keine gedanken das wird wieder und lass in zukunft die finger weg oder halt den ball flach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, tu es einfach nicht mehr. Sowas kann in die Hose gehen, auch wenn die betroffenen Hinterweltler was anderes behaupten.

C.S

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, nur einen Flaschback. Geht vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berguss
04.12.2013, 20:14

Einen Flashback nach einmaligem Konsum zu bekommen, der auch noch 3 Tage anhält erscheint mir doch etwas unwahrscheinlich.

1

Was möchtest Du wissen?