Cannabis in Österreich frei käuflich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt sogar hier in Österreich immer wieder Leute, die glauben, man bekommt in Shops für Hanfpflanzen Gras. Man bekommt dort so ziemlich alles rund um den Anbau, Samen, Hanfpflanzen und auch Bongs etc, aber keine Drogen. Diese Läden werden kontrolliert.

Wenn ein Kunde nur einmal Drogen erwähnt fliegt er aus dem Laden. Die Shops die Rauchzubehör und Zierpflanzen verkaufen sind in einer (zum Glück für die Betreiber) rechtlichen Grauzone.

Laut Gesetz muss jeder Kunde, der offensichtlich Drogen daraus gewinnen möchte, sofort abgewiesen werden. Wenn dann Rauchzubehör auch noch in diesen Laden verkauft wird, kann der Shopbetreiber große Probleme bekommen bis hin zum Ladenverlust.

0
@Oachkazlschwoaf

Sieht in der Realität nur ganz anders aus. Ich kenne Läden, die schon Ewigkeiten geöffnet haben, Tapes, Bongs, Grinder etc verkaufen und in denen man zumindest im Laden offen darüber reden kann. (Nicht dass ich selbst kiffen würde, aber ich habe einen vielfältigen Freundeskreis, ich sags mal so.)
Solange sie nicht das Gras selbst verkaufen, scheint es kein Problem zu sein. 

0

samen sind frei verkäuflich aber gras sicher nicht.... kann schon sein das eventuell das gras unter der ladentheke verkauft wird aber legal ist es sicher nicht.. 

Wer ein offizielles Geschäft führt und dazu noch Cannabis verkauft, ist in meinen Augen sehr dumm. Aber es gibt leider noch ein paar schwarze Schafe in diesem Business.

0

Ich arbeite in einen Hanfzierpflanzenshop. Wir bitten Zierpflanzen und Growequipment an zwei verschiedenen Standorten an.

Der größte in Österreich, "Flowery Field" ist in sechs verschiedenen Bundesländern vertreten.

Nein. Fertiges Gras kannst du nicht kaufen. Nur Hanfsetzlinge und Samen. 

Vielleicht ist ja einer der Verkäufer illegaler Dealer. 

Was möchtest Du wissen?