Cannabis gewöhnen?

10 Antworten

Stimmt es, dass wenn man jeden Tag einen Joint raucht irgendwann mehr braucht um die gleiche Wirkung zu erzielen?

Nein, Deine These ist nicht richtig, denn es würde voraussetzen, dass man jeden Tag das gleiche Dope und exakt die gleichen Mengen konsumiert. In der Regel wechseln die vom Dealer angebotenen Sorten jedoch relativ schnell und damit wechseln auch die Wirkstoffe (THC zu CBD-Gehalt), was der Verminderung des High-Gefühls bzw. einem Gewöhnungseffekt entgegenwirkt.

Das ist prizipiell bei allen Suchtmitteln so, weil ein Gewöhnungseffekt einsetzt. Irgendwann kommt der Süchtige an den Punkt, wo er die Dosis immer weiter steigern muss, weil er sonst keinen Effekt mehr hat.

Je nach dem. Ich habe keinen drang zu kiffen. Aber ich mache es trotzdem, weil ich mich besser fühle. Ich denke das macht Seelisch abhängig, weil der Körper das Highgefühl braucht.

Was möchtest Du wissen?