Cannabis gefunden, und jetzt?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Da es sich hier offensichtlich um eine Fundsache aus einer Straftat handelt müsst ihr das bei der Polizei abgeben. Die werden sich bedanken und sicher nicht denken, das ihr damit was zu tun habt.

Rauchen etc ist natürlich strafbar, Fundunterschlagung ist strafbar.

Du solltest es vernicht, was anderes macht die Polizei auch nicht, bloß dass da noch ein riesen Papierkram entsteht und du etwas Zeit mitbringen mußt.

Marihuana in Tüte gefunden, was jetzt?

Frage von verlenny 20.08.2012 - 18:48

Hi Leute, Ich ging heute mit meinem Hund in den Park spazieren , es war noch früh am Morgen und keiner war da, als ich plötzlich eine Tüte auf dem Boden liegen sah. Ich nahm sie in die Hand und erst dann fiel mir ein dass es sich dabei vielleicht um Hanf (oder Marihuana) handeln könnte. Ich wollte sie nicht mehr zurücklegen aus 2 Gründen : - Meine Fingerabdrücke wären drauf , sollte ein anderer sie finden - Vielleicht würde einer sie finden und sie möglicherweise benutzen Ich entschloss mich also dazu, die Tüte die wirklich prallgefüllt mit Grünzeug war nach Haus zu nehmen. Dort zeigt ich sie meinem Vater der sich ziemlich sicher ist, dass es Marihuana ist. Jetzt wollen wir zur Polizei gehen. Mein Freund, dem ich es gleich erzählt habe, hat mir gesagt dass die Polizei einem sogar Geld dafür gibt, jetzt frage ich mich ob das stimmt, und, wenn ja , wieviel? Also es war wirklich eine Menge, man hätte eine 1-Liter-Flasche damit füllen können..

= TROLL-STORY

Woops 25.08.2012, 19:32

verlenny ist mein Kumpel, dass die Frage bereits von ihm gestellt wurde wusste ich nicht, und es ist keine Troll-Frage!

0

also probierewn würde ich es nicht, denn ich weiß nicht ob man solche tests machen kann oder so, ob man das genommen hat und ich würde zur polizei gehen, die werden euch schon glauben, dass ihr die gefunden habt, und dass eure fingerabdrücke drauf sind wird für die schon klar sein, denn ihr habt das tütchen jha gefunden und aufgehoben.

perfectionunion 24.08.2012, 23:11

hahhahahah die werden euch schon glauben hahahahahahaha made my day

0
YeahMe 24.08.2012, 23:17
@perfectionunion

mal ganz ehrlich sie müssen es wahrscheinlich glauben den alter, es werden schon keine canabis dealer zur polizei gehen die das zeug bracueh und den polizisten erzählen sie hätten es gefunden?!

0
YeahMe 24.08.2012, 23:18
@YeahMe

vielleicht gelten sie als verdächtig,..aber man kanns versuchen ansonsten ka im klo runterspülen oda sowas xD

0

Warum solltest du das zur Polizei bringen?! Es ist Cannabis, kein Plutonium. Das kannste ruhig das Klo runterspülen oder einfach in den Müll werfen! Ob du es selber rauchen solltest ist fraglich. Wenn, dann erstmal gründlich auf Streckmittel untersuchen!

Wirf das Zeug ins Klo und gut ist es! Bringt ihr es zur Polizei, dann werden euch nur endlos Fragen gestellt und ihr seid erst einmal verdächtig und landet in den Akten - muss man nicht haben!

Die Drogenpsychose hat schon eingesetzt:

Der Fund im Park, angegebene Grammzahl... "Heureka: Es ist Gras!"... "Ouh! Jetzt sind meine Fingerabdrücke drauf!".... und nun zur Polizei?

Korrekt müsste es so laufen, dass ihr zur Polizei geht. Die Fingerabdrücke kann man erklären... wie sonst sollte das Tütchen aufgehoben werden?

Läuft seit "CSI-Las Vegas" der durchschnittliche Bürger immer mit 3-4 Gummihandschuhen und Zellophantütchen rum damit er für den Ernstfall gewappnet ist und "Spuren sichern" kann?

Aber so, wie Du diese Frage stellst... Pfeiff drauf und raucht Euch eins!

Ich sehe Eure kribbeligen Finger vor mir, den trockenen Mund beim Anblick des Tütchens.... und all die Gedankenbilder die im Kopf rumsausen.

Ehrlich? Da hat sich einer ne hübsche Geschichte ausgedacht.

Das nennt man "Räuberpistole"... aber nichts für ungut.

Eure Entscheidung ist doch schon längst gefallen und ihr traut Euch nur nicht richtig. Viel Spaß also... und nicht von Mami erwischen lassen

Norbert

Doch nicht schon wieder diese Frage, die war doch neulich schon mit gleichem Wortlaut gestellt worden! Schreibst Du ab?

Deine Frage, sollen wir ne kleine Kostprobe machen?? habt ihr bestimmt schon.. Wer hebt denn jeden Müll was am Strassenrand oder so rum liegt auf und nimmt mit nach hause.. das ist doch für jeden Konsumenten gefundenes Futter.. Wenn ihr das Zeug nicht raucht, so kloppt es in die Tonne..

Klingt nach einer ziemlichen Troll-Frage...

Wenn man illegale Drogen (egal welche) auf der Straße findet und die nicht bei der Polizei abgibt ist einem nicht mehr zu helfen...

Alter, das ist Gras. Gras ist kein Verbrechen, das Verbrechen ist dass es illegal ist.

Außerdem kommt mir deine Geschichte sehr bekannt vor, die Frage wurde schon vor ein paar Tagen gestellt...

Worüber denkt Ihr nach ? Schmeißt den Scheiß in die erst beste Mülltonne!

Was möchtest Du wissen?