Cannabis Entgiftung mit Überweisung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Cannabis-Entgiftungen" sind klassische Bett-Beleger ohne Sinn. Aufhören zu kiffen kann man auch zuhause mit genügend Abstand zum Dealer oder zur Szene. Da Cannabis überdies beim Absetzen nur leichte Nervosität und Gereiztheit verursacht und darüber hinaus höchstens einige Ein- und Durchschlafschwierigkeiten als "Entzugssymptomatiken", ist (dafür) eine Aufnahme im Krankenhaus aus ärztlicher Sicht nicht erforderlich. Wende Dich telefonisch an die nächst gelegene Drogenberatung oder nimm Kontakt auf zu https://www.quit-the-shit.net/qts/start.do

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verschreibt der Hausarzt. Ist eine Leistung der Krankenkasse. Gehe mal zunächst von ca. 12 Tagen aus. Sollte möglichst in einer Fachklinik erfolgen, weil dort auch begleitend Gruppen- und Einzelgespräche mit Therapeuten stattfinden. Ferner wird die Sinnhaftigkeit einer stationären Langzeittherapie geprüft, da durch die kurze Entgiftung selten dauerhafte Abstinenz erreicht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von actoto81
07.09.2014, 13:53

danke für die antwort hat mir schonmal sehr weiter geholfen und mich in meiner entscheidung bestärkt. was wird denn so in der therapie gemacht ? und ist man immer eingesperrt oder darf man auch raus und wird dann eben immer getestet ?

0

Ja. Du besprichst das in der Regel mit deinem Arzt. Der kennt auch Kliniken wo sowas gemacht wird und weist dich ein. Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von actoto81
07.09.2014, 13:22

vielen dank für die antwort hast du zufällig auch eine ahnung wielange sowas dauert und wie das so abläuft ?

0

Nein da THC KEIN GIFT ist von was willst du entgiftet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von porki678
08.09.2014, 09:45

Dann nennen wir es eben Entwöhnung. Und die Zeit in der Klinik macht Sinn durch die unterstützenden Gespräche und das fehlende Beschaffungs- und Rückfallpotential.

0

Was möchtest Du wissen?