Cannabis bei ADHS 2017?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

geht mir genauso. Also ich habe meiner Psychiaterin einfach gesagt, dass ich Cannabis rauche und gefragt, ob es mit Ritalin wechselwirkt (ich rauche nur ca. 0,3g Abends).

Sie sagte es wäre kein Problem...ein Rezept stellte sie mir allerdings nicht aus (war letztes Jahr).

Werd wohl gerade unter diesem Hintergrund mal den Vorschlag unterbreiten, mir ein Rezept auszustellen. Macht ja kein Sinn das Zeug dann auf dem Schwarzmarkt zu kaufen, wenn man es medizinsisch nutzen will...

...ich kann dir ja falls es klappt ne PN schicken wo die Ärztin drinsteht...aus welchem BL kommst du wenn ich fragen darf?

Komme aus BW , wolltte auch Morggen mal zum Arztt gehen und Fraggen welche vorraussetzungen erfülltt werden müssen wann gehst du =?

0
@Benediktus

Ich habe meinen Termin wieder im Februar. Da werd ich das mal ansprechen.

Also früher war es eig. so, dass du austherapiert sein musst, also z.B. alle Medis erfloglos durch hast...

...naja bei mir ist es so...Ritalin macht mich teilweise Depri; Straterra nehm ich aus Prinzip nicht, bleibt ja nicht mehr viel... von daher...

P.s...dann sag bescheid was morgen rauskommt... :)

0

Was möchtest Du wissen?