Cannabis & Op/Anästhesie

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

wenn der Anästhesist dich frägt musst du ehrlich Antworten! Eine falsche Narkose kann sehr schlimme Auswirkungen haben!

Der Anästhesist ist ein Arzt, wenn du um ein Gespräch unter 4 Augen bittest kann deine Mutter ein wenig doof gucken... mehr auch nicht! Du wirst sie nicht dabei haben müssen. Er hat Schweigepflicht gegenüber deiner Mutter.

Auf THC Untersucht wirst du wohl nicht ohne dein Wissen!

Gruß

BrainsRevenge 14.06.2014, 23:01

5 Wochen vor einer OP Gras geraucht zu haben ist für den Anästhesisten genauso uninteressant wie der Kaffee, den er an dem Tag vielleicht getrunken hat.

1

Wenn du dann insgesamt 5 Wochen kein THC konsumiert hast, wird alles gut sein.

Nach 5 Wochen wird sich das nicht mehr darauf auswirken

Danke für die schnellen Antworten, habt mir erstmal die Aufregung genommen:)

Was möchtest Du wissen?