Cannabis ( Gras ) das THC im Fett erhitzen Geruch?

4 Antworten

Der Geruch geht. Wenn du das Gras zu stark erhitz fängt es an zu stinken und du verbrennst die Wirkstoffe. Ich kenne es nur so, das du heißes Wasser aufkochst, dann stellst du in das kochende Wasser, noch eine Schüssel in der du die Butter auflöst und dann mit dem Gras vermengst. Anschließend lässt du es gut 25-30 Minuten kochen.

So kannst du dir sicher sein, dass du das Gras nicht zu sehr erhitzt und den Wirkstoff verbrennst. Die Butter als Endergebnis riecht dann schon etwas. Und auch die Cookies werden deutlich danach schmecken. Der Geschmack lässt sich kaum überdecken.

Je weniger Hitze, desto weniger Geruchsentwicklung, aber desto länger die "Gras in Fett-Badezeit".

Mal "Backen mit Hanf" googeln.

Nein, du setzt das Gras oder den Shit dem Teig zu und backst dann die Muffins !

Was möchtest Du wissen?