Cannabis - nach einmal rauchen schon süchtig?

7 Antworten

Cannabis macht nicht im herkömmlichen Sinne süchtig, obwohl es bei längerem, regelmässigem und hoch dosierten Konsum in einigen Fällen psychisch abhängig machen kann. Nach ein paar Joints ist man bestimmt noch nicht süchtig.

Cannabis bzw. dessen psychoaktive Substanz Tetrahydrocannabinol (THC) kann vielmehr die Persönlichkeit verändern. Vielleicht hat er auch einfach sein neues absolutes "Interessensgebiet" entdeckt und verändert sich dadurch.

Cannabis wird sehr erfolgreich für medizinische Zwecke verwendet, allerdings mit Vorbehalten. Es erhöht nachweislich das Risiko an einer Schizophrenie zu erkranken um 37% auf 1,37% Warscheinlichkeit. Zudem steht es im Verdacht weitere psychische Erkrankungen wie Depersonalisation, Derealisation und Angstzustände zu verursachen.

Als Medizin und als Genussmittel ab und zu (wenn man nicht anfällig für psychische Krankheiten ist) ist es sehr beliebt und meist auch ungefährlich. Kritisch wirds dann wenn jemand regelmässig konsumiert, sich verändert oder eben mentale Krankheiten entwickelt.

Red mal mit ihm.Mach ihm bewusst, dass Cannabis (genau wie alle anderen Drogen) nicht dazu geeignet ist, Probleme zu verdrängen.

Man hat viel mehr Spaß daran, wenn man im nüchternen Alltag mit beiden Beinen fest im Leben steht, und der Joint/das Bier/was auch immer dazu dient, sich nach getaner Arbeit zu "belohnen", um etwas vom stressigen Alltag abschalten zu können.

Im Übrigen sind diverse "Fachforen" sehr nützlich bei Fragen rund ums Thema Btm, Eve & Rave ist da 'ne sehr gute Adresse. Und er soll auch ruhig weiterhin pur rauchen, Tabak macht die Lunge kaputt, körperlich abhängig und wird ihn viel eher ins Grab bringen, als Cannabis es jemals können wird.


Von einmal rauchen wird man nicht sofort süchtig. 
Als ich zum ersten mal gekifft habe, da rauchte ich 2-3 Monate nichts und kam dann mit den falschen Menschen zusammen und dann fing es bei mir richtig an^^

Es könnte sein, dass dein Freund momentan sehr viel um die Ohren hat und ständig unter Druck ist. Es soll Menschen geben, die Cannabis missbrauchen um mit den Problemen besser klar zu kommen und klar, wenn man da nicht kifft, merkt man, dass man so einige Sorgen am hinterher schleifen hat...

Akzeptiere ihn einfach so wie er ist und wenn er zu sehr nervt, dann zeigt ihm seine Grenzen auf. 

erster joint pur oder gemixt?

am montag meinen ersten joint rauchen und wollte fragen, ob es besser ist, einen puren oder gemischten zu rauchen als ersten. Nicht von der Wirkung her sondern vom husten will mich nicht blamieren.
danke für alle antworten

...zur Frage

Kann man hasch pur rauchen als joint?

Also kann man einfach hasch pur in einem pape reintun und das dann als joint drehen und rauchen ?

...zur Frage

Tabakersatz joint?

Suche einen tabak ersatz für einen joint.. am besten was was man zu hause hat.. möchte ihn nicht pur rauchen hat aeine gründe :)

...zur Frage

ErstesMal kiffen - worauf achten?

Ich werde heute Abend zum ersten Mal einen joint rauchen. Worauf muss ich achten? Also wie oft sollte ich ziehen bis ich was merke, möchte nicht gleich so übertreiben:)

...zur Frage

15 und süchtig nach gras was tun?

So ich habe mit anfang 14 angefangen mit einem freund ab und zu gras zu rauchen 1-3 mal die woche (1-2 joints) das ging so paar monate bis ich erwischt wurde und meine eltern mir gesagt haben das sie mich regelmäßig testen wollen aber das waren nur leere worte sie haben mich nie getestet nach 1 monat wusste ich es auch das sie mich nicht testen werden und dann dachte ich mir kannst mal ab und zu einen rauchen aber nur wenn du alles erledigt hast (schule usw.) aber nach paar malen am joint ziehen habe ich drauf geschissen und rauch seitdem regelmäßig jeden tag meine eltern kriegen auch nix mit seit 2 tagen denke ich nach ob ich süchtig bin und ich bin zum Entschluss gekommen dass ich süchtig bin ich brauche tipps von euch was ich gegen diese sucht machen kann ich rauche seit 2 tagen nix mehr und bin stolz auf mich aber ich denke nur an gras sorry wegen der Rechtschreibung

...zur Frage

Cannabis nachwirkung besser?

Warum bin ich nach dem ersten joint nach längerer besser gelaunt in denn ersten zwei tagen als vorher oder gar während dem high? Intensiviert das high alles und dannach ist mann wie befreit so dühlt es sich an ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?