Cannabinole in deutschland legal? (jwh-018, jwh-073, am-2201)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die beiden JWHs unterliegen schon dem BTMG, AM-2201 ist noch (aber nicht mehr lange) "legal", wobei legal eben bedeutet, dass sein Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz vorliegt, sofern die Substanz zum Konsum bestimmt ist.

Stell Deine Frage am besten beim Bundesjustizministerium oder beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, wenn Dir daran liegt auf den Tag genau zu wissen, wann welche Einzelstoffe oder künftig auch ganze Stoffgruppen verboten worden sind/verboten sind/ verboten werden/verboten sein werden.

wenn ich z.b. das erste bei Google eingebe komme ich direkt aufn wiki link wos steht...

dort steht es in Zukunftsform..

0

Mit der 27. Betäubungsmittel-Änderungsverordnung soll AM-2201 in Deutschland dem Betäubungsmittelgesetz unterstellt werden.

SOLL Heißt nicht IST

0
@Jugenmusik

???

Als Wirkstoff wurde JWH-018 ab dem 22. Januar 2009 in Deutschland durch Eintragung in die Anlage II des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) als ein verkehrsfähiges, aber nicht verschreibungsfähiges Betäubungsmittel eingestuft

0

Was möchtest Du wissen?