canadaalltex.com entfernen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Heyo,

du scheinst dir eine Adware eingefangen zu haben. Oftmals passiert dies durch eine Unachtsamkeit während einer Installation (Immer auf Weiter zu drücken ;-) ). Das naechste mal klickst du auf Fortgeschritten oder benutzerdefinierte Installation, hier kannst du entscheiden was Installiert werden soll oder nicht, standartmäßig ist dort bereits die Standartinstallation angegeben.

Wenn du mit AdwCleaner dein System scannst und alle Funde löschst, dürfte alles wie am Anfang sein. Notfalls stellst du den Browser auf deine Wünsche ein.

Achte bitte darauf dass bei deinen Einstellungen diese Seite entfernt ist. Sprich sie soll sowohl bei "Startseite" entfernt werden und auch bei "Fenster und Tabs der letzten Sitzung anzeigen".

Danke dir, ich versuche es mal mit dem AdwCleaner.

Ich bin sehr Achtsam bei den Installationen von Programmen. Seit ich mir immer mal wieder so etwas eingefangen guck ich da genau hin. Hatte den schon einmal aber schon paar Monate her keine Ahnung wie ich den da wegbekommen hatte. Hab den seit gestern aber hab die letzten 2 Wochen eigentlich nichts runtergeladen. Die Dinger scheinen einfach so zu kommen da muss man gar nix runterladen für.

0
@tifleg

Je nachdem wie man im Internet surft verwunderlich oder nicht. :)

0
@AsuraDeYien

Also, danke dir. Scheint weg zu sein, zmd schickt der mich nimma zu diesem canadazeugs hin. Fürs nächste mal merken, AdwCleaner drüberlaufen lassen.^^

Vllt mal so Off-Topic noch^^: warum kann ich kein neues Design beim Chrome mehr installieren? Der sagt dann immer "NETWORK_FAILED" kp warum der des sagt.

0
@AsuraDeYien

Hat nicht wirklich geholfen. Jetzt is nur schlimmer hahaha. Kann ich kein AdBlock mehr installieren weil "NETWORK_FAILED" und ProxFlow genau so. Und ich hab diesen "canadaalltex.com" wieder drauf. Bin ja eig. ziemlich Fit auf dem Thema hier, aber ich blick da jetzt gar nimma durch.^^

Danke für deine Hilfe, ich hoff du kannst mir weiterhelfen damit ich des heut noch gefixed bekomm.^^ Ansonsten tu ich wichtige Dateien auf nen USB-Stick und machs Win neu drauf wenns heut nimma hinhaut.^^ Is ja echt zum (heulen?) mit den Leuten die meinen andere mit so nem Zeug hier zu ärgern -.-

(Bin jz ca. 3 Stunden net da, hoffe dir fällt noch ne Möglichkeit ein? Wär ne ziemlich tolle Sache^^)

0
@tifleg

Hmm, ist das Wort "Ko" "tzen" so schlimm? o.O

0
@tifleg
Hmm, ist das Wort "Ko" "tzen" so schlimm? o.O

Hier sind Kinder unterwegs, anscheinend empfinden is die Moderatoren so. :)

Hast du in deiner Software Liste eine bestimmte Software die dir nichts sagt oder verdächtig aussieht? Wenn ja - Deinstalliere das Programm.

Ansnsonten schließe alle Programme und starte MalwareBytes Anti Malware als Administrator. Bitte lade diese Software hier runter: de.malwarebytes.org/

Lasse den Rechner in Ruhe suchen und arbeite während dieser Zeit nicht dran. Bitte lösche alle Funde. Starte deinen Rechner neu, und starte einen erneuten Suchlauf wie am Anfang. Wenn er nichtsmehr findet lass AdwCleaner erneut drüber laufen.

Ebenfalls alle Browser schließen und als Admin starten. Auch hier alle Funde löschen. -> Neustarten und erneut den gleichen Prozess.

Sprich:

  1. Verdächtige Software deinstallieren -> Windows -> Systemsteuerung -> Programme deinstallieren.
  2. Malwarebytes als Admin starten und laufen lassen. Arbeite nicht am Rechner und schließe alles zuvor. Alle Funde löschen erneuter Restart + erneute Kontrolle.
  3. Alle Browser schließen und erneut AdwCleaner als Admin drüber laufen lassen -> Alle funde löschen.
  4. Bitte diesen Link hier folgen und ausführen: https://support.google.com/chrome/answer/3296214?hl=de
0
@AsuraDeYien

Danke dir. Ich hab "BlockIt Add remover" drinn stehen, aber lässt sich net deinstallieren. Er sagt immer "Plese close your Browser and try again". Hab ich geschlossen, hab PC neugestartet Browser nicht geöffnet kommt trotzdem der Hinweis ich soll mein Browser schließen.

Sonst fällt mir nichts "verdächtiges" auf. Alles Zeug was ich brauch und aus sicherer Quelle.

Ich start dann mal ab Punkt 2. bis nacha^^

0
@tifleg

Ich habe ein wenig über "BlockIt Add remover" nachgelesen. Er "scheint" eine taugliche Software zu sein aber geht oft Hand in Hand mit solchen Toolbars. Es gibt aber auch oft Probleme beim deinstallieren. Ich schau mal wie man ihn anderweitig entfernen kann. Mach du mal die Schritte durch, ist vielleicht etwas zeitaufwendig.

0
@AsuraDeYien

Hat alles nichts gebracht. :/ der is diesmal echt hartnäckig -.-

Aber echt Danke das du mir da so hilfst. :)

0
@tifleg

Anscheinend muss "BlockIt Add Remover" runter.. Allerdings ist es mir ehrlich gesagt zu anstrengend weiter über die Ferne zu raten zu diagnostizieren.. Nicht persönlich am Problem zu sitzen ist weng doof.

Ich kenne die Sofware leider nicht, was ich noch machen würde wäre ein Backup deiner wichtigen Dateien ziehen und danach schauen ob dieser BlockIt ein Menü hat und zu schauen ob er ins Internet greift weshalb sich nie eine Browserverbindung komplett schließt.

Bist du Administrator auf deinem Rechner? Überprüfe mal im Taskmanager ob irgendwo ein Prozesse laufen welche einen Browser verwenden. Firefox.exe Chrome.exe etc.

Eventuell gibts auch eine BlockIt.exe oder ähnliches. Diese Beendest du mal bitte. Unter Dienste schaust du dann auch mal bitte ob irgendein Dienst mit diesem BlockIt zu tun hat, diese Schließt du auch und versuch das erneute Deinstallieren.

Notfalls deaktivierst du deine Internetanbindung an deinem Rechner für diese Zeit und probierst es zu deinstallieren.

Ansonten finde ich in Google nur Programme die dazu raten diese Software mit einer anderen Software zu deinstallieren. Doch ob die seriös sind weiß ich leider nicht.

Danach bin ich mit meinem Latein fürs erste am Ende. Wenn er sich widererwarten doch deinstallieren lässt dann führe die oben aufgezählten Schritte in meinem Kommentar bitte noch einmal durch.


Oder man macht die Bauernvariante -> Backup wichtiger Dateien ziehen und Rechner formatieren.

0

Was möchtest Du wissen?