canabis nachweis?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo luka

Die Nachweiszeiten von THC und THC-Carbonsäure (Abbauprodukt von THC) sind stark von den zuvor konsumierten Mengen abhängig. Ein grobes Raster:

Ein einmaliger Joint kann 24-36 Stunden nachgewiesen werden

bei gelegentlichem Konsum: im Blut: 2-3 Tage, im Urin: 7-10 Tage

bei regelmäßigem Konsum: 3 Wochen im Blut, bis zu 8 Wochen im Urin

In den Haaren ist jeglicher Drogenkonsum je nach Haarlänge nachweisbar ( 1 cm entspricht 1 Monat ).

Theoretisch wohl ja, aber der Arzt schaut immer nur die Werte an, die er wissen will - also Vitamine, Antikörper,... Wenn es also ein praktischer Arzt ist, würd ich mir keine Sorgen machen. Bei einer Untersuchung fürs Bundesheer schon eher.

kann Thc nachgewiesen werden in meinem blut ?

Nein. Blut-Analysen sind keine Drogentests. Überdies wäre ein Testen auf Drogen nicht erforderlich, um eine Diagnose zu erstellen und würde unnötig Budget-Gelder des Arztes verschwnden. Letztlich wird auf Drogenkonsum nur in Absprache mit dem Patienten getestet; dann aber mittels Urin-Probe, weil dort Abbauprodukte des Drogenkonsums länger nachweisbar sind.

Na sicher ! Wenn ein grosses Blutbild gemacht wurde , kann man THC auch nachweisen!

Cannabis* und ja kann der arzt schon nachweisen aber er wird sich grösstenteils auf die werte konzentrieren und nicht auf das was du da konsumiert hast

Was möchtest Du wissen?