Campingwaschmaschine fürs Wohnmobil oder Wohnwagen? Hat damit schonmal jemand gewaschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, wir nutzen in unserem Wohnmobil auch eine Campingwaschmaschine der Firma TecTake. Die sind einfach genial, ne nach bedarf gibt es unterschiedliche Größen an Maschinen. Wir haben uns erste letzte Woche die 4,5 Kg Maschine mit Schleuder gekauft. Funktioniert tadellos. Heißes Wasser mit dem Duschschlauch einfüllen Wäsche rein und los gehts. Danach die Wäsche in die Schleuder und mit 1350 Umdrehungen schleudern. Wir sind sehr zufrieden damit. Betrieben wird das Gerät mit 12V -> 220V Wechselrichter unabhängig wo wir sind. Ich habe gerade erste einen Testbericht dazu veröffentlicht : www.amumot.de

hallo! wir haben mit solch einer mini maschine schon häufig gewaschen. war immer ok. stromanschluß hast ja am platz. natürlich für die "große" wäsche ist sie nicht geeignet, aber für zwischendurch, urlaubsmäßig eben, reichts immer aus. viele grüße und frohe weihnachten

die mini-dinger, in die du das heisse wasser einfüllen kannst, kann man knicken. Waschsalon oder die von heidekraut benannte maschine. nimmt mir allerdings zu viel platz weg.

du kannst mit Stromversorgung auf dem Platz, Wäsche damit waschen. sie fassen ca. 3kg und werden auch sauber.du kannst auch mit der Autobatterie diese betreiben aber diese muß auch dafür geeignet sein.40 Gradwäsche ist auf alle fälle möglich.

Mit Autobatterien sollte man kein Wasser erhitzen. Die hohe Leistungsaufnahme führt zu baldigem Verschleiß.

Besser nur mit Netzanschluss waschen.

0

Was möchtest Du wissen?