Camping: Gasbrenner Nutzung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ein Behälter - auch Topf genannt - ist schon sinnvoll. Dabei sind Alutöpfe nicht so gut, weil sich das Alu abreibt, man hat dann winzige Mengen davon im Essen. Das ist nicht schlimm aber mich persönlich stört der Gedanke. Edelstahl ist allerdings schwerer. Oft gibt es auch Topf-Sets, extra fürs Camping, wo sich die einzelnen Töpfe ineinander stapeln lassen, um Platz zu sparen. Wie lange eine Kartusche hält, liegt daran, wie oft man sie braucht. Man füllt sie auch nicht nach, sondern kauft eine neue. Bei Tankstellen oder auf Campingplätzen sind die Dinger meist vorrätig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu 1: Dar Fachbegriff für ein solches Behältnis lautet: Topf

zu 2: Hängt vom Kocher, dem Gastank und der Nutzung ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.gasbrenner nennt sich bei und gaskocher in verschiedene variationen

  1. bereitet man auf diese koche im üblichen sinne das essen zu dosenfutter ist für`n hund

3.der koche hält so lange bis er alle ist, die größe der g-flasche ist maßgebend

4.getauscht werden die g-flaschen fast überall, baumärkte, ausser schlachter-bächer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?