Campen Outdoor Zelten

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, nichts billiges aus dem Real kaufen! Nur sofern Du noch folgende Tipps beherzigst:

Wenn Du im Februar bei Temperaturen um den Gefrierpunkt übernachtest, solltest Du auf einen qualitativ hochwertigen Schlafsack achten. Bei denen von Real steht zwar was von Temperaturbeständigkeit um die 0 Grad Celsius drauf - kannst Du aber vergessen! Geh in ein Fachgeschäft und laß Dich dort beraten.

Nehm genug Decken mit bzw. auch eine Iso - Matte. Luftmatratze ist sicher noch sinnvoller wie Iso - Matte. Zieh Dich nach dem "Zwiebel - Prinzip" an nachts - d. h. Unterhemd, Shirt, Strickjacke oder Fleece - Pullover, Jacke (möglichst Daunenjacke). Wichtig, Mütze aufsetzen - weil der Körper über den Kopf die Wärme verliert. Achso, auch zwei Hosen übereinander ziehen (Schlafanzughose und Jogginghose). Im Idealfall wird Dir nachts sogar zu warm ;)

Zelt unbedingt auf eine hohe Wassersäule achten, damit nichts durchkommt. Laß Dich ebenfalls im Fachgeschäft beraten.

Ich selbst hab schon bei Temperaturen um den Gerierpunkt gezeltet - daher kenn ich mich zu o. g. Sachen durch Eigenerfahrung aus. Ok, ich habe nur älteres (und zugegeben preiswertes) Equipment (Zelt, Schlafsack) gehabt, aber gerade wenn man noch´n paar dicke Decken zuzüglich zum Schlafsack verwendet ist das auch kein Problem bzw. man friert nicht.

Hallo margrue, vielen Dank für deine Antwort - ich werde deine Tipps beachten. Einen guten Schlafsack habe ich inzwischen. Für ein Zelt frage ich bei Globetrotter nach und lasse mich beraten. LG

0
@luk415

Sehr gut - bei Globetrotter bist Du gut aufgehoben! Super Fachgeschäft für alle Camper und die, die es werden wollen :)

0

also schlafsack und zelt reichen schon billige aus dem real für zusammen 40 bis 50 euro dort habe ich meins auch geholt und bin zufrieden

Hallo xboxfreak217, Real erscheint mir nicht wirklich als kompetentes Verkaufshaus für Outdoorbedarf. Danke jedoch für deine Antwort. LG

0

Was möchtest Du wissen?