Campen in der Natur, aber wo?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kannst höchstens einen Privalwaldler oder Bauern fragen, ob du in seinem Wald oder auf seiner Wiese dein Zelt aufschlagen darfst.

Nur muss man vor allem im Sommer sehr sorgsam mit Lagerfeuer umgehen. Nicht umsonst ist zum. in Deutschland das Rauchen im Wald in den Sommermonaten verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Europa gibt es dafür mehrere lohnenswerte Reiseziele. In Schweden gilt zum Beispiel landläufig das Jedermannsrecht in der freien Natur, dort ist Campen überall erlaubt (es gibt auch wilde Plätze, wo sich eine kleine Windhütte, ein Plumpsklo und eine Feuerstelle befindet. Wenn man das ganze mit einer Kanutour verbindet, macht das unglaublich viel Spaß, den ich dir hiermit gerne empfehlen möchte. Ich bin vor zwei Wochen übrigens selbst da gewesen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Zelt weg! Nimm stattdessen zwei Isomatten drunter gegen Kälte und ein Netz drüber gegen Mücken. Pack einen kleinen Grill ein, in dem du geschützt Feuer machen kannst. Dann komm nach Norden!

In Deutschland darf man zwar nicht wild zelten, aber man darf außerhalb der Naturschutzgebiete draußen übernachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wildes campen ist fast überall verboten.

In Spanien wird aber beispielsweise ein Zelt über Nacht geduldet. Wer ein Zelt abends aufbaut und am nächsten Morgen wieder abbaut, bekommt keine Strafe. Das hat sogar für Strände und unbebaute Buchten Gültigkeit.

Auf den Balearen ist es vielerorts möglich.

Dort gibt es viele Großgrundbesitzer. Die haben anderes zu tun, als ihre Ländereien täglich abzufahren.Wer sich sein Zelt abseits vom Strand, etwas versteckt aufbaut, hat gute Chancen unentdeckt zu bleiben.  :-)

Gruß, RayAnderson

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab auf die Nordkalotte! =)

Ansonsten: nicht erwischen lassen. ;-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so was nennt man "Wild Campen" ein Glück das so was verboten ist, mach es doch in euren Garten, oder beim Nachbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?