Campbell Hamster werden als Roborowskis verkauft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das es solche Robos gibt habe ich noch nie gehört, ich würde dann schon eher tippen das es Campbells waren. Könnte man noch anhand der Größe der Tiere gut erkennen, Robos sind ja wirklich sehr klein und die kleinsten unter den Zwergen. Schade das du kein Bild gemacht hast, so ist es nicht einfach das zu 100% zu beurteilen.

Aber wunder dich nicht was Zoo(fach)geschäfte alles schreiben. Laut denen gibt es ja auch Pandahamster....So ein schwachsinn. Denen werden solche namen gegeben, damit sie sich besser oder als sehr selten verkaufen.

Offiziell gibt es bei den Robos folgende Farbschläge:

Agouti / Naturfarben / Wildfarben

Husky (weisses Gesicht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamelofant
24.10.2012, 11:13

Danke dir, mit der größe ist das ja auch immer so eine Sache da ja nie einer weiss wie alt die Tiere nun wirklich sind. Und ich einfach nicht genug Wissen habe um das einzuschätzen :) War bisher noch nie Hamster Besitzer.

0

Also soweit ich weiß, gibt es Robos nur in wildfarben, weiß-wildfarben gescheckt und mit mehr oder weniger aufgehelltem Fell (bis zu ganz weißem). Da aber auch ständig neue Farben gezüchtet werden, kann es sein, dass das nicht mehr aktuell ist. Allerdings ist es im Zoohandel leider nicht die Ausnahme, dass die Zwerghamsterarten durcheinander gebracht werden oder ganz neue Rassen erfunden werden ("Pandahamster" u.ä.). Es kann also gut sein, dass die angeblichen Robos in Wahrheit Hybriden waren (reine Dsungis oder Campells gibt es nicht im Zooladen). Du kannst dir ja mal ein paar Bilder anschauen, eigentlich unterscheiden sich Robos (unabhängig von der Fellfarbe) ziemlich deutlich von anderen Zwergen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

halllo ich hab jetzt erst deine frage gelesen..wollte trotzdem nochmal antworten..;).. ich weiss ja nicht wie du es mitbekommen hast aber wenn nur vor dem käfig ein kleines schild worauf halt roborowski zwerghamster stand..die ändern das halt nicht (so schnell) aber wenn die verkäufer dies bestätigen dann ist das betrug oder (was eig. nicht sein kann ) irrgendwelche schlimmen überzüchtungen sind aber das wird aufjedenfall nicht der fall sein. lg;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja, mal abgesehen davon daß man tiere aus dem tierheim nehmen sollte und nicht aus dem handel.

demnach isses sowas von egal, was genau der da verkauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?