Campagnolo Record vs. Shimano Dura Ace, wer kann die beiden Top Gruppen fürs Rennrad vergleichen?

5 Antworten

Nimm Shimano, da kannst du nichts verkehrt machen.bei Campagnolo hast du das Problem das du sehr schlecht ersatzteile bekommet. Die wollen am liebsten immer was neues Verkaufen. Bei Shimano kannst du jedes ersatzteil noch nach Jahren bestellen !! Im Übrigen denkt Shimano 95 % des ganzen Rennradkomponetenmarktes weltweit ab !!

Ersatzteile nach Jahren noch??? Versuch mal nen vernünftigen 8-fach Block oder für 9-fach STI-Hebel die Schutzkappen zu bekommen, neu! Auch einzelne Konen und Gummiteile bekommt man höchstens 5-6 Jahre rückwirkend. Aber der Gebrauchtmarkt hat bei Shimano aufgrund deren Marktdominanz noch relativ viel zu bieten.

0

Wenn du immer Shimano gefahren bist - bleib dabei. Die Umgewöhnugsfase zu Campa dauert etwas, eventuell vorhandene Laufräder müssen umgebaut werden. Was die Versorgung mit Ersatzteilen angeht nehmen sich die beiden nichts. Nach 10 Jahren sind bei beiden Herstellern die Schaltungen altes Eisen und nach 20 Jahren fragen die dich "sowas gibts noch?" .Beim Betrieb fühlt sich die Shimano-Schaltung komfortabler an, die Campa Schaltung ist knackiger.

auch ich fahre campa record.das mit dem schnellen schalten ist einfach klasse und die bremsen sind auch ein wenig bissiger. optisch gefallen sie mir auch um längen besser.wenn du einne carbonrahmen hast musst du auf jeden fall zu campa greifen ;)

Was möchtest Du wissen?