Camera auf die Autobahn vom Dach gefallen, gibt es eine Strafe für verlorene Teile und zahlen Versicherungen?

7 Antworten

Gegenstände, die lose auf dem Autodach liegen, fallen üblicherweise, sofern sie auf der Unterseite nicht gummiert sind, auf den ersten paar Metern, oft schon beim ersten anfahren, spätestens in der ersten richtigen Kurve runter.

Daher wäre es sicher sinnvoll, als erstes die ersten 100 Meter der Fahrtstrecke, speziell auf den Aussenseiten der Kurven abzusuchen.

Ich glaube nicht, dass die Kamera bis zur Autobahn auf dem Dach lag.

Die auf dem PKW liegende Kamera gilt verkehrstechnisch als Ladung. Bei mangelhafter Ladungssicherung, das könnte euch vorgeworfen werden, ist ein Bußgeld von 35 € fällig, bei Gefährdung 60 und bei einem Unfall 75 €. Und schminkt euch bitte ab auf der Autobahn nach der Kamera suchen zu wollen. Abgesehen davon, dass dieses Vorhaben lebensgefährlich ist, ist es auch noch ein "gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr". Bei der Autobahnmeisterei nachfragen halte ich für eine Option, aber ich glaube kaum an den Erfolg dieser Bemühung.

Mit viel Glück findet man sie schlecht wieder aber sie ist heil , mit mehr Glück findet man einen breitgefahrenen Fleck mit intakter card . LandesStrassenAmt = Streckendienst informieren , der Wagen fährt Schritt auf der Standspur . _ Belohnung !!

Eine Anzeige wegen Verkehrsbehinderung könnte höchstens der Hintermann machen , wenn ihm die Camera auf das Auto geschleudert wurde und Schaden verursachte .

Ist diese Kamera empfehlenswert zum Kauf?

Ich wollte mir die nächsten Tage eine neue Kamera kaufen und bin dann auf dieses neugierig geworden: Nikon Coolpix B700

Habt ihr Erfahrung mit dieser und würdet mir diese empfehlen?

...zur Frage

Was passiert wenn man 170 km auf der Autobahn fährt aber gesetzlich 80 km fahren darf?

Leute, Ein Freund von mir ist auf der Autobahn 170 km gefahren obwohl er nur 80 km gesetzlich fahren darf.Was wird jetzt passieren ??

...zur Frage

Kamera für USA-Reise: mehr Panorama oder mehr Zoom?

Hallo. Da ein Freund und ich dieses Jahr im Herbst nach Amerika fahren werden, sind wir jetzt schon etwas am planen.

Mein Freund hat einen Gutschein zum Geburtstag bekommen, von dem er sich eine gute Kamera kaufen möchte. Ich kenne jetzt nicht das Modell oder so, aber er fragte mich, was besser ist: besserer Zoom oder bessere Panoramabilder?

Ich habe keine Ahnung von Kameras, weshalb ich die Frage einfach mal hier stelle.

Was ist für eine USA Reise besser: mehr Zoom oder bessere Panoramabilder?

Ich als Laie würde ja sagen, dass da schon die Panoramabilder besser sind, weil was will man zoomen, wenn man beispielsweise im Grand Canyon steht und ringsherum nur rote Steine hat? :D

Mir genügt mein iPhone, das macht für mich sehr gute Bilder, weswegen für mich nie ein Fotoapparat in Betracht kam. Aber der Freund hat da eben andere Ansichten.

Was empfehlt ihr also? Jetzt keine Typen, sondern entweder besserer Zoom oder bessere Panoramabilder?

...zur Frage

125 km/h statt 100 km/h auf Deutscher Autobahn Strafe?

125 km/h statt 100 km/h erlaubt auf Deutscher Autobahn wie hoch ist die Strafe?

...zur Frage

Ohne Führerschein 230 km/h auf der Autobahn gefahren. Gibt es Konsequenzen?

Im August 2015 bin ich ohne Führerschein 230 km/h auf der Autobahn gefahren. Kann ich Konsequenzen dafür noch bekommen? Bis Heute ist noch kein Brief nachhause gekommen

...zur Frage

Ohne Vignette versehentlich auf Autobahn Österreich mit Düdo

Wir sind vor kurzem durch Österreich mit einem Düdo und wollten nur Landstraße fahren. Sind dann versehentlich ca. 5 km auf der Autobahn gefahren, da die Beschilderung unmöglich war... Jetzt kam ein Bescheid über 220 € Strafe. Kann man da Widerspruch einlegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?