Cam hacken

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um von aussen Zugriff auf Deine Cam zu bekommen, brauchts einen Trojaner (oder ganz allgemein Malware) auf Deinem Rechner. Hast Du damit keine Sorgen, dann musst Du Dir auch um die Cam keine Sorgen machen. So einfach ist das. - Also guten Malwareschutz und vernünftige und gut eingestellte Firewall und gut ist.

Die Kamera abkleben ist eine gut Lösung,das mache ich auch. Nur wenn du Skype o.ä. hast wofür du die Kamera brauchst,dann musst du halt jedes mal neu abkleben,das nervt ein bisschen.

Wie hoch ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass meine Cam gehackt wurde

Irgendwas zwischen 50 und 100 Prozent, je nach den Umständen, die du uns leider vorenthältst.

Ist es nötig, sie abzukleben, oder wäre das nur eine "Vorsichtsmaßnahme" ?

Nötig nicht, wenn du dein System im Griff hast, aber da 90% der User das nicht packen, wärs wohl ganz gut. Hilft nur nicht wirklich, denn deine übrigen geldwerten Daten auf dem PC sind dadurch ja nicht sicherer.

gibt es irgendwie eine Möglichkeit, das herauszufinden, falls es so wäre?

Klar. Tipp: Systemanalyse mit O.T.L. by Oldtimer

Fundberichte der Virenscanner liefern ebenfalls Indizien, FALLS sie was gefunden haben.

Was möchtest Du wissen?