Wie kann man Callboy als Nebenjob machen?

8 Antworten

Mit 21 und der Körpergröße, wird es etwas schwieriger werden.

Suche dir Agenturen die Callboys anbieten, aber du wirst da schon auch einiges mitbringen müssen an Ausstrahlung etc, denn Frauen (oder auch Männer?) die dich buchen,

die bezahlen nicht viel Geld und bekommen dafür nicht viel.

Klar sagen viele oh toll, da kann ich viel Geld verdienen, aber du bist noch jung und auch in der Branche zahlen Männer irgendwann einen Preis dafür, das ist bei Frauen dann in einem gewissen Alter genauso.

So toll ist das ganz sicher auch nicht immer, wenn man sowas nur wegen Geld macht.

Ist eigentlich nichts anderes als das was viele Frauen machen, nur eben auf etwas höherem Niveau.

Wenn du das professionell machen willst, dann ist dir auch klar, dass du Steuern bezahlen musst, sonst Schwarzarbeit, auch wenn andere was anderes erzählen.

Nebenbei bemerkt wird hier ja auch Eigenwerbung gemacht(?).

Hallo Anton,

lass Dich von so manchem Kommentar hier nicht verunsichern. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es einen Markt dafür gibt. Sicher, ganz so schnell und easy wie es für Callgirls läuft, geht es bei Callboys noch nicht. Meiner Einschätzung nach aber nur eine Frage der Zeit, bis das populärer wird.

Im Moment herrscht eben noch die öffentliche Meinung vor, dass eine Frau sich doch keinen Mann buchen kann und wie weit sie wohl abgestiegen sein muss, wenn sie sich keinen for free in einer Bar aufreißen kann.. Dass es aber viele Frauen gibt, die es gerne unkompliziert und kalkulierbar wollen, wird versucht abzutun. Und es gibt noch viele andere Gründe, weshalb sich eine Frau einen Callboy bucht.

Aber zu Deiner ursprünglichen Frage:Du verdienst definitiv mehr als bei einem normalen Aushilfsjob! Da reden wir von mind. 100.- € die Stunde. Eher mehr. Im Gegensatz zu einem 450.- € Job sind Deine monatlichen Einnahmen allerdings nicht kalkulierbar. Du kannst super Monate haben mit Einnahmen im vierstelligen Bereich, es kann aber auch mal deutlich weniger sein. Ansonsten hilft Dir Google auch weiter und natürlich kannst Du es auch komplett unabhängig durch eigene Anzeigenschaltungen im Internet oder der Tagespresse angehen.

Gruß

Adrian


Wenn du studierst, müssen dich deine Eltern unterhalten, außerdem kann man Bafög beantragen, unter 25 gibt es auch noch Kindergeld. 

Das was du vorhast, würde ich als allerletzten Ausweg sehen, es gibt andere "Nebenjobs"!

Nebenjob in der Eisdiele, wie fragen?

Hey ich wollt gerne um mein Taschengeld etwas aufzubessern neben der Schule etwas Geld verdienen also einen Nebenjob haben. Ich bin 17 Jahre alt.. wie muss ich denn da fragen? Soll ich da einfach hingehen ?

...zur Frage

M19 Kann ich Sex für Geld anbieten?

Ich brauche dringend Geld ich habe meinen Job verloren, weil meine Firma insolvenz gegangen ist....Ich sehe ganz gut aus, trainiere regelmäßig und hätte dabei auch keine Moralischen Bedenken(Ich bestehe auf ein Kondom). Weis aber nicht so recht wie ich nach einer Interessintin suchen soll ( ich möchte das nicht öffentlich machen, ich will kein Bild von mir im Internet hochladen mit dem Titel 'ich bin käuflich). Könnt ihr mir sagen wie ich das so anonym wie möglich mache ?

...zur Frage

Ich brauche infos für paysex?

ich würde gerne mit anderen männern für geld zusammensein, das wäre für mich überhaupt keine schande oder so, da ich eh schwul und hedonistisch bin und deshalb jeden tag sehr gerne sex mit anderen männern hätte, würde ich gerne das auch noch produktiv nutzen! was sollte ich dabei beachten außer kondom zu benutzen und das geld im vorraus zu bekommen?

...zur Frage

Nebenjob Callboy ...

Hey , ich denke schon seit einiger Zeit nach , ob ich mich nicht mal als Callboy bewerben sollte . Ich sehe gut aus kann gut mit Menschen umgehen und kann auch ein und den anderen um den Finger wickeln .... Was mich interessiert : Was verdient man denn ungefähr so ?

...zur Frage

Als Mann Körper verkaufen?

Könnte mann sich als mann auch Prostitution gönnen? Geld kassieren usw?

...zur Frage

Gay-Escort gutes, schnelles Geld? | Gewerbe Anmeldung!?

Hallo liebe Community,

ich habe demnächst vor, meinen Körper zu verkaufen. Dabei will ich als Escort (auch als Prostituierte bekannt) arbeiten und meinen Körper für Sex anbieten bzw. verkaufen. Ich werde OV mit Gummi und AV mit Gummi machen (zum Schutz der Kunden und auch für mich).

Ich bin Männlich, 20 Jahre jung und brauche halt das Geld und werde das Hauptberuflich machen, da ich auf das schnelle Geld aus bin und keine Ausbildungsstelle bekommen habe, leider. Mit dem Geld möchte ich meine eigene Existenz gründen (eine eigene Firma, Bar - je nach dem).

Nun ist meine Frage, ob ich ein Gewerbe anmelden muss? Wenn ja, wie und wo? Was muss ich als Tätigkeit angeben und was meint ihr, wie viel Geld ich ca. im Monat verdienen werde, wenn ich jeden Auftrag annehme und täglich mit Kunden zu tun habe.

Um strategisch vorzugehen, habe ich mich auf einigen bekannten Portalen registriert und einen Profil erstellt. Vielleicht kann mir auch jemand dabei helfen, schnell Geld zu verdienen?

Bitte Ernst bei der Sache bleiben! Ich danke euch.

Beste Grüße

Juuulua♥

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?