Call of Duty: wieso ärgern sich die Leute wenn sie nicht erschossen, sondern mit dem Messer getötet werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil es erniedrigend ist gemessert zu werden. Heißt ja der Gegenstand muss ganz nah ran. Heißt man hat nicht aufgepasst, in den meisten Fällen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.. Man verliert nichts,nur regt man sich auf,weil man selbst meist ein Gewehr benutzt,und wenn der Gegner schnell ist,man keine Chance hat :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?