Call of Duty Begriffe für Anfänger erklären?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also es gibt verschiedene Waffenklassen die ich dir einzeln erklären werde.

MPS - (Maschinenpistolen)
-Sind gut für den nahkampf geeignet da sie eine schnelle schussrate haben aber meist nicht für den fernkampf geeignet sind da sie meist einen zu hohen rückstoß haben.

Sturmgewehre:
- sind für den Fernkampf gut da sie meist sehr genau sind

Scharfschützengewehre:
-geben nur einen Schuss ab
-der gegner stirbt meist bei einem treffer
-sehr gut auf weite Distanz

Schrotflinten:
-gut für den nahkampf
-sehr geringe reichweite
-mehrer schüsse auf einmal werden gefeuert

Hoffe ich konnte dich weiterbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MopedMensch 24.05.2016, 07:20

Bei Schrotflinten wird ein Schuss abgefeuert, der sich aus mehreren Teilprojektilen (Bleikügelchen) zusammensetzt.

1

Sprayen: mit einer Waffe wild umherschießen, meist ohne zu Zielen

Waffenkategorien:

  • Sturmgewehre
  • Scharfschützengewehre
  • Maschinenpisolen
  • Maschinengewehre
  • Pistolen
  • Schwere Waffen
  • "Sonderwaffen", z. B. Armbrust
  • könnte sein, dass ich was vergessen habe ...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkläre gerne was schreibe begriffe hier drunter also sprayen=aus der hüfte schießen also ohne anzuvisieren schießen
Die verschiedenen waffenkategorien unterteilen die waffen in verschiedene kategorien also zum beispiel maschienenpistolen (mps,smgs) sind für den nahkampf scharfschützengewehre für den fernkampf.

das 2 ist bisschen blöd erklärt hoffe aber trzd verständlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hol dir lieber kein MW3 oder BO2 mehr oder so ... alle lobbys voll mit hackern, cheatern und glitchern ... würdest ansonsten deine eigenen nerven rauben ... glaub mir !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IchHunde 06.09.2016, 20:09

Dumm ? 

0

Was möchtest Du wissen?