Caesar. Was wäre wenn?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir würden heute alle Latein sprechen. Aber der Gedanke ist fastzinierend, was wäre wenn das römische Reich nichtuntergegangen wäre.

Caesar hatte vor, einen Krieg gegen die Parther zu führen, der hätte dann wohl stattgefunden.

Ansonsten gilt, man sollte nicht der bürgerlichen Ideologie folgen und Geschichte als bloßes Werk einzelner Männer ansehen, das ist eine völlige Überbewertung einzelner Personen, mithin blanker Idealismus in Reinkultur. Es ist stets ein Geflecht von anderen Personengruppen, Schichten und Klassen die als Vektoren einwirken. Hinzu kommen ökonomische Gegebenheiten.

Bertolt Brecht: Fragen eines lesenden Arbeiters

Wer baute das siebentorige Theben?
In den Büchern stehen die Namen von Königen.
Haben die Könige die Felsbrocken herbeigeschleppt?
Und das mehrmals zerstörte Babylon
Wer baute es so viele Male auf? In welchen Häusern
Des goldstrahlenden Lima wohnten die Bauleute?
Wohin gingen an dem Abend, wo die Chinesische Mauer fertig war
Die Maurer? Das große Rom
Ist voll von Triumphbögen. Wer errichtete sie? Über wen
Triumphierten die Cäsaren? Hatte das vielbesungene Byzanz
Nur Paläste für seine Bewohner? Selbst in dem sagenhaften Atlantis
Brüllten in der Nacht, wo das Meer es verschlang
Die Ersaufenden nach ihren Sklaven.

Der junge Alexander eroberte Indien.
Er allein?
Cäsar schlug die Gallier.
Hatte er nicht wenigstens einen Koch bei sich?
Philipp von Spanien weinte, als seine Flotte
Untergegangen war. Weinte sonst niemand?
Friedrich der Zweite siegte im Siebenjährigen Krieg. Wer
Siegte außer ihm?

Jede Seite ein Sieg.
Wer kochte den Siegesschmaus?
Alle zehn Jahre ein großer Mann.
Wer bezahlte die Spesen?

So viele Berichte.
So viele Fragen.

Wenn es einer Armada römischer Kriegsschiffe so vor 2000 Jahren gelungen wäre in Japan zu ankern, hätten sie mit ihrer Kriegskunst dort die Herrscher besiegt?

besiegen können --- oder wären sie Chancenlos mit der römische Kriegskunst vor 2000 Jahren gegen die Japanische vor 2000 Jahren ? Also mit Landkampf. Oder hätten sie erst gar keine Chance zu ankern gehabt und hätten mit Seekampf gewinnen müssen wo sie schlechter waren als an Land.

...zur Frage

War es möglich über die Ostsee aus der DDR zu flüchten mit einem Boot?

Mal eine Frage zur Flucht aus der DDR. Die Grenzen der DDR waren ja gesichert aber nur auf dem Land zur BRD und zu West Berlin und da war eine Flucht kaum möglich und viele sind daher ja über andere Länder also zb über Polen, CSSR, und über Ungarn nach Österreich oder über Bulgarien usw

Aber es gab da noch eine Möglichkeit und zwar wie war es über die Ostsee im Norden, weil die DDR hatte ja eine Küste die des heutigen Mecklenburg Vorpommern und diese Küste ist nicht so gerade wie die von Polen sondern sehr gewunden also es gibt dort viele Buchten und Inseln und die Küste der DDR war also ideal um dort eine Flucht zu machen.

zb hätte man ja zb als Familie oder Gruppe ein Boot zb ein Segelboot nehmen können oder einen Kutter gab es sicher und das zur Tarnung schwarz streichen und etwas Proviant kaufen und dann bei Nacht wenn es dunkel war mit dem Boot los und Richtung Dänemark oder Schweden und dann dort an Land und dort Asyl bekommen oder dann weiter in die BRD oder gleich in die BRD. Oder es hätte ein Boot vom Westen auch kommen können und die abholen.

Aber war das möglich und wurde die auch die Küste und die Ostsee überwacht zb gab es Soldaten am Strand und gab es eine Küstenwache und hat die Marine kontrolliert? Und wäre ein Boot mit Flüchtlingen bei Nacht entkommen bis es in Dänemark war weil die Hoheitsgewässer der DDR endeten ja mal oder wären sie schon davor an Land beobachtet und festgenommen worden oder hätte sie ein Kriegsschiff gleich abgefangen?

Also weil auch heute kommen ja viele Flüchtlinge in Booten über das Meer aber gab es das auch mal in der DDR und war ihnen das bekannt und hätte die DDR es bemerkt wenn viele ihrer Bürger mit Booten und Schiffen über die Ostsee entkommen wären und sie so heimlich verlassen hätten? An der Grenze durfte man nicht an den Strand aber sonst schon und da war sicher bei Nacht nicht immer eine Wache und ein kleines Boot sieht man im dunkeln auch nicht und hätte eine Chance mit Ruder, Segel oder Motor wenn sie weit genug weg sind und wie weit ist es denn von der DDR Küste bis Dänemark oder von Rügen bis Schweden nur etwa 100 km und kann man das schaffen und ist es gefährlich und braucht man einen Kompass und Kenntnisse auf See und viel Proviant zb Essen und Trinken falls man länger auf See ist und bis man gerettet wird von einem anderen Schiff und war es wichtig ob Sommer oder Winter war?

Also kann das jemand erklären aus der DDR wie das damals war mit dieser Idee?

...zur Frage

Wozu dient die Unterschrift beim Paketbote?

Ich habe ein Packet erwartet nun sah ich laut aendungsverfolgung das es zugestellt worden ist Und ich hätte unterschrieben Als ich runterging zum Briefkasten steckte das Packet dadrinne Was wäre wen ein Nachbar das Packet eingesteckt hätte da es ja im Treppenhaus war Und warum steht da ich hätte unterschrieben Was wären den den das Packet weg wäre und ich hätte mich beschwert aber laut Sendung steht ich hätte unterschrieben Was wäre den?

...zur Frage

Was bedeutet der Ausgabeaufschlag und die laufenden Kosten in Prozent bei einen Mischfond , bzw. von welcher Summe werden die laufenden Kosten berechnet?

Hallo liebe Forenmitglieder , Ich möchte einen Einmalbetrag von ca. 30.000 Euro in einen Mischfond langfristig anlegen. und hätte folgende grundsätzliche Frage da ich noch neu auf diesen Gebiet bin . Ist der Ausgabeaufschlag ( liegt bei meinen Angeboten zwischen 1,5 -4 % ) immer einmalig beim Kauf des Fonds fällig und wird dann von der Anlagesumme abgezogen ? Also grob gesagt Anlagesumme 30000 -4 % =28.800 Euro die dann angelegt werden ? Und zweite Frage wäre , von welcher Summe genau werden die angegebenen jährlichen laufenden Kosten abgezogen ( wären im aktuellen Angebot 1,5% ) ? Werden diese 1,5 % vom Gesamtfondkapital abgezogen ( was ja richtig viel wäre ) oder lediglich von der erzielten Rendite bzw. Gewinn ? Habe heute erstmal Angebote meiner Hausbank eingeholt (Sparkasse) die natürlich zu Ihren Deka Fonds , in meinen Fall Deka Basis Anlage 60 rät werde mir aber noch andere Angebote anschauen. Ps: Ich weiss , die Fragen hätte ich auch meiner Bank stellen können habs aber einfach im Gespräch vergessen und ist mir erst hinterher eingefallen ;-) Vielen Dank für die Beantwortung meiner Fragen

...zur Frage

Was war für Caesar der Grund für die Überquerung des Rubikon?

Caesar hat ja 41 v. Chr. den Rubikon überquert und dadurch einen Bürgerkrieg ausgelöst.

Warum musste er ihn überqueren? Ich hätte gesagt, weil er sich auch zum Konsul aufstellen lassen wollte. Stimmt das?

Warum konnte er sein Amt vor der Überquerung nicht ablegen? Im Internet sagen sie, er wäre strafrechtlich verfolgt worden. Warum das?

Hoffe hier kennt sich jemand besser aus als ich;)

mfg

...zur Frage

Auskunft über Person im Krankenhaus - Möglichkeiten?

Die Uroma (96) meines Mannes war heute morgen nicht erreichbar, obwohl die beiden täglich morgens telefonieren. Als sie dann um 10 Uhr dran ist, hat sie erzählt, sie wäre ausgeraubt worden von 3 Männern und Schmuck und das ganze Geld wären gestohlen worden und die Einbrecher hätten sie auch nicht ans Telefon gehen lassen, obwohl sie gebettelt hätte. Ihre Tochter ist danach zu ihr gefahren und sagte, sie hätte überall blaue Flecke gehabt. Nun hat mein Mann mit der Tochter telefoniert und es hat sich heraus gestellt, dass sie "nur halluziniert" hat, weil sie gestern in ihrer Wohnung gestürzt ist und nun 2-3 Tage im Krankenhaus bleibt. Sie ist sonst wirklich sehr sehr fit und kommt mehrmals im Jahr mit dem ICE zu uns - nun soll sie wohl weiterhin sehr verwirrt sein und durcheinander. Mein Mann hat zu der Tochter (seiner Oma) ein sehr schlechtes Verhältnis und sie verweigert ihm weitere Infos. Er macht sich aber irre Sorgen um seine Uroma und wird fast wahnsinnig vor Sorge. Er hat schon die Krankenhäuser in Berlin angerufen aber die können ihm keine Auskunft geben - weder ob sie da ist oder nicht. Hat vllt. jemand irgendeine Idee, wie er wenigstens erfahren kann wo sie liegt und ob er sie kurz sprechen kann ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?