Cabriodach meines M6 mit einm Hochdruckreiniger ,,abspritzen" gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Würde ich nicht wirklich machen. Wenn Du mit einer Lanze rangehst, dann erst nachdem Du folgendes gemacht hast und dann nur mit einem MINDESTABSTAND von 1 Meter oder mehr! Es ist absolut nicht empfehlenswert für die Verdeckstruktur mit starken Wasserdruck abzuspritzen.

Also mach folgendes: Nehm einen nassen Lappen - leg ihn auf die Vogelsch*** und laß das Wasser einziehen. Sofern alles feucht ist vorsichtig alles runterwischen bis es weg ist. Nicht mit irgendwelchen Schwämmen oder so lange rumkratzen. Ich habe z. B. beim letzten richtig fetten Vogelsch*** auf meinem Verdeck (...sowas hab ich noch nie gesehen!!!) die Bürste von der Waschbox genommen und bin mit dem Schaumwasser LEICHT und ohne Druck über die Stelle drüber. Anschließend mit klaren Wasser aus der Lanze mit weiten Abstand alles dezent runtergespühlt. Ich mußte zwei Anläufe nehmen, weil die Sch*** zu sehr im Verdeck drinn saß. Du könntest natürlich auch in eine TEXTILE Waschstraße fahren - die sind für Cabrios geeignet. Aber kein Hartwachsprogramm nehmen!!!!

Naja, viel näher als einen halben Meter würde ich mit der Sprühlanze nicht an das Dach gehen.

Wird ja wohl imprägniert sein. Da nimmt man einen Lappen und wischt es weg. Man kann sich auch Umstände machen.

Was möchtest Du wissen?