Cabon efs 10-18mm gut oder schlecht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, ich kenne es nicht. Aber die Blendenwerte klingen ersteinmal nicht dolle. 

Andererseits wirst du es eh wahrscheinlich eher für Ladschaftsbilder nutzen und da gehst ja sowieso auf Blendenzahl 8 oder höher.

Hier ein paar Testbilder. Vielleicht hilft dir das weiter:

de.pixelpeeper.com/adv/?lens=13552&camera=none&perpage=12&focal_min=none&focal_max=none&aperture_min=none&aperture_max=none&iso_min=none&iso_max=none&exp_min=none&exp_max=none&res=3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergiß aber bitte nicht auf den cropfaktor - schon ist es nur mehr ein 16-28 mm, also doch nicht so ultra. Ob es sich lohnt? Das kannst nur du entscheiden, bei dem Preis aber keine Tragik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo EtotheD,

da wir Deine Ansprüche nicht kennen, können wir Dir nicht sagen, ob es sich für Dich lohnt.

Aber zumindest wird es von photozone empfohlen:

http://www.photozone.de/canon-eos/874-canon_1018_4556is

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EtotheD
02.11.2016, 11:28

Ich brauch einfach nur ein ultraweitwinkelobjektiv mit dem ich Landschaften fotografieren kann.

0
Kommentar von EtotheD
02.11.2016, 11:29

Hast du das objektiv zufällig und kannst mir deine Meinung dazu abgeben?

0

Was möchtest Du wissen?