Ca.20.Ss Woche und teils starke linksseitige "Leistenschmerzen",wer hat Erfahrung damit?

1 Antwort

Hatte ich auch das sind höchstwahrscheinlich die Mutterbänder die sich dehnen :)

5

Hab ich auch drüber gelesen,danke :) Was hast du dafür tun können?Wärme?

0

Hüft- und Leistenschmerzen?

Guten Abend Leute, Ich habe eine Frage und bitte sagt nicht "geh zum Arzt" ( auch wenn ihr damit Recht habt) ich möchte es erstmal so versuchen.

Also: Samstag vor einer Woche habe ich Dehnübungen gemacht hatte danach auch ziemlich Muskelkater. Seit ca. 3 Tagen habe ich ab und zu schmerzen in der Leiste, vor allem beim Gehen und wenn ich mich in Schneidersitz setzte. Wenn ich gehe ziehen die schmerzen in die Hüfte, beim Sitzen in den Po. Kann das von den Dehnübungen kommen, wie schon gesagt die habe ich letzte Woche gemacht. Wenn es bis Freitag nicht besser/ weg ist gehe ich zum Arzt. Hattet ihr schon Mal ähnliche Erfahrungen? Zu mir ich bin 18 w, hatte noch nie einen Leistenbruch oder eine Hüftdysplasie. LG Kathy

...zur Frage

Schmierblutung 5 tage vor Abbruchsblutung?

Hallo,

Vorweg ich nehme die Pille jetzt schon bereits seit ca 5 Monaten.

Auf Grund einer 20 Stündigen Reise nach England, habe ich meine Pille mehr als 12 Stunden zu spät genommen und so ist es mir erst am Samstag um 6 Uhr aufgefallen als ich meine samstagspille genommen habe. Ich befande mich noch in der ersten Woche. Am Mittwoch hatte ich gv. Nun 2 Wochen später hab ich eine leichte schmierblutung. Dazu muss ich aber sagen das ich durch verschlafen die pille 3 tage lang 3 std später genommen habe. ( also statt um 6 ca um 9 uhr morgens) kann es daran liegen weil ich sie etwas später genommen hab als sonst, oder muss ich mir sorgen wegen einer ss machen? Ebenfalls ernennenswert ist das ich im moment sehr gestresst bin aufgrund bevorstehender prüfungen und ich deshalb auch seit 8 wochen unter einer Magenschleimhautentzündung leide.In 5 tagen bekomme ich übrigens meine Abbruchsblutung. ich bitte um Hilfe

lg

...zur Frage

Leistenschmerzen rechts...

Guten Abend, Gute Nacht oder Guten Morgen... Jo, dann fang ich einfach mal klipp und klar an... Immer wenn ich mit mit meiner Freundin GV habe, bekomme ich ab und zu nach oder dirket beim GV Schmerzen in der rechten Leiste. Also...ich weiss nicht ob es damit etwas zu tun hat, dass ich laut meinem Arzt einen relativ kleinen Leistenbruch habe.

Es ist eher so ein ziehender Schmerz...beim Husten, Lachen oder sonstigen Sachen verstärkt sich der Schmerz. Wenn ich flach im Bett liege, dann sieht man so eine kleine Beule (an der Leistengegend), die ich aber wegdrücken kann...

Würde mich einfach mal interessieren, woran es liegt....so macht mir GV nicht wirklich viel Spass....

Danke...

...zur Frage

Leistenschmerzen nach Sprints / Freistößen?

Guten Abend :),


Habe nun schon seit über einem Jahr Probleme mit meiner Leiste (?!) ,was nach ein paar Tagen wieder verschwindet. Das Problem tritt immer nach Sprints beim Fußball, Freistößen oder Allgemein stärkeren Schüssen. Die Schmerzen kommen dann die nächsten Tage wenn ich Druck mit der Innenseite vom Fuß ausübe. (z.B Pässe, wenn ich mit dem Innenfuß gegen eine Kante drücke etc..Der Schmerz ist schwierig zu lokalisieren, ungefähr in der rechten Beckengegend in der Mitte. Habt ihr Ideen woran das liegen kann? Gehe auch demnächst zum Arzt, aber vllt kann ja hier schon jemand helfen.

Könnte es eine Leistenzerrung oder leichter Leisten-Bruch sein ?


Danke euch!


...zur Frage

W - 22 Jahre, überfällig seit 20 Tagen, SS Test negativ, brennen an der Leiste... Was kann das sein? FA Termin erst am 5 April, lieber vorher schon zum arzt?

Bin seit 20 Tagen überfällig und meine Freund und ich haben uns jetzt wirklich gefreut ob ich vielleicht wirklich schwanger bin weil von meiner mens keine Spur in Sicht ist.

Der Test war leider negativ, mir viel dann auf das ich seit zwei Wochen ca. Ein brennen in der leisten gegend habe wenn ich auf dem Bauch liege und das sehr unangenehm ist... Eine Entzündung in diesem Bereich ? Soll ich lieber vor dem FA Termin zum Hausarzt und ein Ultraschall machen lassen ?

...zur Frage

Könnte ich schwanger sein o einbildung?

Hallo Leute :) Nun zu meiner Frage ...Mein Mann und ich versuchen bereits 2 jahre schwanger zu werden. Vermutlich liegt es an mir das es nicht geklapt hat ( hab mich noch nicht untersuchen lassen) Meine letzte Periode war ca. Am 18 - 20 sep. Das heißt ich müsste jetzt schon ca in der 5 Woche schwanger sein!? ( unregelmäsiger Zyklus) Hab mal gelesen das man sich eine ss auch einbilde kann wenn man sich zu viel druck macht... nun ja die letzten paar Monate war es mir schon relativ egal u hab nicht wwiter drüber nachgedacht ob ich Mutter werden kann o nicht :/ Mein Mann nimmt seit ca. 2 Monaten tapletten für seine Spermien das sie "besser" werden :-D nun könnte es ja geklappt haben oder? Ich bin ein kleiner Hosenscheisser und habe ziemlich angst vor einer Eileiterschwangerschaft (da meine Mutter 2 hatte) Einen Test werde ich mir heute oder Morgen noch holen würde mir nur gern andere Meinungen von euch einholen :) Symptome habe ich nur wenige z.B mir ist ständig kalt und warm und habe etwas mehr Hunger und zwischendurch fühlt es sich an als ob ich meine Mens bekommen würde (ziehen, stechen aber nur kurz) Wie gesagt man kann sich so etwas auch einbilden deshalb meine doofe frage :p Hatte es jz schon öfters das ich mir i.welche ss symptome einbilde -.- Hoffe meine frage ist nicht allzu blöd aber da ich nun schon ein paar tage über der mens bin mach ich mir halt so meine Gedanken :) Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?