Ca. Wieviel gramm Zucker täglich akzeptabel?

6 Antworten

Der durchschnittliche Kalorienbedarf bei Frauen liegt bei circa 2000 kcal am Tag, bei Männern etwas höher. Davon sollten nicht mehr als 10 % aus Zucker stammen. Das entspricht ca. 50 g Zucker für Frauen/Tag (ca.100 g Gummibärchen) und 65 g Zucker für Männer/Tag (ca. 600 ml Cola)

Ist damit nur purer Zucker (oder süßes) gemeint oder auch Zucker in Obst und Nahrung? 

0

Hallo! Eine absolute Grenze kann man da nicht setzen, sollte halt wenig sein. 

Zucker enthält Kohlenhydrate und die sind übrigens in ihrer Wirkung und Verwertbarkeit unterschiedlich.  Fruchtzucker, Zweifachzucker und Traubenzucker z. B.  enthalten kurzkettige Kohlenhydrate. Nicht die gesündeste Variante, zumindest meistens. So enthält Obst zwar kurzkettige Kohlenhydrate , ist aber trotzdem sehr gesund . Wesentlich gesünder sind  in der Regel langkettige Kohlenhydrate, da sie den Körper über längere Zeit mit Energie beliefern können. Hast Du z. B. in Brot oder Nudeln - auch in Kartoffeln. Dennoch spielen auch kurzkettige Kohlenhydrate eine wichtige Rolle für den Körper. Sie können nach Anstrengung oder Sport dem Körper schnell wieder Energie geben , wichtig für Leistungssportler. 

Ich wünsche Dir alles Gute und einen schönen Sonntag.

Raffinierter Zucker? Fruchtzucker? Zucker allgemein, vielleicht doch nur der Energiewert? Du solltest schon präzisieren, ganz davon abgesehen, dass das von vielen Faktoren wie Körpergröße, Gewicht, Aktivität, Stoffwechsel, [...] beeinflusst ist.

Was möchtest Du wissen?