ca. Alle 5-6 Monate komische Beschwerden, was könnte das sein?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hört sich nach Migräne mit Aura an. Laß das mal vom Neurologen abchecken bzw. über Ausschlußdiagnosen, da Migräne direkt nicht nachweisbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M4ISSCHLEUDER
03.06.2016, 17:51

Das war auch das erste,was mir in den Sinn kam.  Klingt relativ eindeutig.

1

Ich werde ganz bestimmt im Internet keine Vermutungen anstellen, aber bitte geh mal zu deinem Kinder- und Jugendarzt oder zu deinem Hausarzt und schildere deine Beschwerden. Er oder sie wird wenn nötig weitere Untersuchungen veranlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich eine Augenmigräne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liest sich wie die Migräneanfälle meiner Mutter. Suche mal Migräne + Aura vermutlich wirst du dich da wiedererkennen, bzw dein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eventuell auch eine akute Durchblutungsstörung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?