ca. 50 euro im monat "nebenbei" verdienen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hm von zuhause aus ist schwer (werde bekannter youtuber ^^) ne also an sich würde ich sagen zeitung austragen oder du fragst im fitnessstudio nach nem praktikum und maybe lassen se dich ja auch dann weiterhin kostenlos rein oder stellen dich fürn paar euro als aufsicht an (dann kannste sowieso kostenlos trainieren)

Bist du gut in der Schule? Dann könntest du Nachhilfe geben. Wenn du Nachhilfe für einen Grundschüler oder Unterstufenschüler gibst ist es auch nicht all zu schwer. Voraussetzung ist natürlich, wie gesagt, dass du selbst auch kein schlechter Schüler bist :)

Mit 18 kann man alles arbeiten, so man will. Meine Kinder haben mit 18 kein Geld mehr von mir bekommen. Da haben sie sich alles selbst verdient. Das soltle doch wohl möglich sein. Es ist kein Argument, dass Du zur Schule gehst, so viel Zeit ist trotzdem und wenn es am Wochenende ist. Du kannst auch bei McDonalds arbeiten, da kannst Du auch Nachtschichten übernehmen.

was kannst du denn? :D

Zeitung austragen tuh ich

tuhst du also?

0

Was möchtest Du wissen?