Ca. 5 Kilo in einem Monat abnehmen (13 Jahre alt)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Schnell sollte man nicht abnehmen, das ist sehr schlecht für deinen Körper und dann kriegst du auch Probleme mit dem Jojo-Effekt (was bedeutet dass du das verlorene Gewicht sofort wieder drauf hast sobald du das Abnehm-Programm beendet hast (oder sogar noch mehr als vorher). Je langsamer du abnimmst, umso besser. Realistisch ist ein halbes Kilo pro Woche, mehr als 1 Kilo sollte man nicht überschreiten.

Um abzunehmen hilft nur: Bewegung und gesunde Ernährung (mageres Fleisch, auf fettige Wurst, Brotauflagen, Käse verzichten, wenig Sossen, da die meistens auch viel Fett haben, möglichst auf Vollkornprodukte, also Vollkornbrot, -reis und -nudeln umstellen, bei Yogurt und Milch auch die fettreduzierten Varianten nehmen, Süsses weglassen (Kuchen, Kekse, Schokolade, Chips, Eis, usw). Natürlich auch kein Alkohol. Viel Gemüse und Obst. Zum trinken nur Wasser oder frischgepresste Obstsäfte. Auch wichtig: kein Lebensmittel ist absolut verboten, denn Verbotenes ist umso verlockender (also darfst du auch ein Eis ab und zu mal essen). Die richtige Menge macht es. Im Internet gibt es unzählige Seiten wo genauestens beschrieben ist welche Lebensmittel gesund sind und welche eher nicht). Wenn du Heisshunger kriegst dann mach dir Paprikastreifen oder Obststücke zurecht.

Was die Bewegung angeht, kannst du dich in einem Sportverein anmelden, oder selbst was machen (Joggen, Fahrrad fahren, schwimmen (wenn du die Möglichkeit hast zu schwimmen ist das super, denn das beansprucht den ganzen Körper), zu Hause tanzen oder Übungen zu Videos auf Youtube machen. Egal was, versuche was zu finden was dir Spass macht).

Viel Glück!

Wenige Kohlenhydrate!!!! Hände weg von süßen Getränken und anderen Süssigkeiten. Renn in den Weinbergen rum und esse 3-6 fausgrosse Portionen am tag. Jogge ca1- 1/2 am tag nach 30 minuten ,sagt man, fängt der Körper an zu verbrennen wenn deine Ernährung auch stimmt. Sport ist das A und O beim abnehemn.

Fällt dir ja früh ein :P

Ich würde dir raten Sport zu machen (Joggen, Schwimmen etc) und dich ausgewogen und gesund zu ernähren (viel Obst und Gemüse, aber auch Grundlegendes nicht vernachlässigen). Verzichte auf ZU VIEL Fett und Zucker. Demnach ist es dir erlaubt auch mal zwischendurch ein Eis zu essen, solange es nicht jeden Tag der Fall ist.

Also wie bereits gesagt wurde, du darfst alles essen, solange es in einem gesunden Mass ist.

Du musst dich gesund ernähren, keine Tierprodukte, keine Fertigprodukte, keine Süßigkeiten, keine Mehlprodukte essen, sondern viel Gemüse, Salat und Obst. Ausdauersport treiben.

"Keine Tierprodukte" ist quatsch. Es kommt auch hier ganz auf die Art und Qualität an.

0

Sport treiben... viel viel Sport treiben. Zusammen mit einer (gesunden) Ernährungsumstellung. Wahrscheinlich wirds aber nicht zu dem gewünschten Erfolg in der Zeit führen. Und klar darf man sich ab und zu was gönnen. in Maßen und nicht in Massen

Achte auf eine gesunde Ernährung mit möglichst wenig Zucker (also auch keine Limonaden etc.), wenigen einfachen Kohlehydraten (Weißbrot) und wenig Fett, dafür aber mit viel Eiweiß (planzlich/tierisch egal) und viel Gemüse bzw. gelegentlich Obst. Ob du damit wirklich 5 kg abnimmst kann ich dir nicht sagen, aber auf jeden Fall wirst du am Ende des Monats schon viel besser und gesünder aussehen.

jeden Tag 30min-1h Joggen. Ja du darfst Eis essen in einem gesunden Mass. Denn eigentlich darf man alles essen (was essbar ist) man muss nur darauf achten das es in einem gesunden Mass ist.

aber beim joggen erstmal langsam anfangen, wenn du noch nicht dran gewöhnt bist

0

Hey, erstmal ich bin auch 13^^ (ich weiß unnötige info) also ich mach das so: ich esse einfach nur etwas weniger, ist zwar nicht schnell, aber man nimmt ab.

Was möchtest Du wissen?