Ca. 5-8 Kilo abnehmen in 2 Wochen(abnehmen,ernährung,sport usw.?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Eigentlich passt dein Gewicht aber Du hattest schon nach Ausdauer gefragt und ich habe Dir Joggen angeraten.

Laufen verbraucht auch optimal Kalorien. Über 250 in 30 Minuten.

Du nimmst also ab - und baust Kondition auf, was willst Du mehr. 

Aber Achtung, das sollte alles nicht zu schnell gehen.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Daniel10072 14.05.2017, 22:14

Danke viel mals ich werde das machen gruss daniel

1
kami1a 14.05.2017, 22:46
@Daniel10072

Beachte bitte : Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können.

0

Erstens brauchst du gar nicht abzunehmen, du hast ein gutes Normalgewicht. Und zweitens ist es nicht möglich, so schnell abzunehmen, wie du dir das vorstellst.

Auf keinen Fall jetzt abnehmen. Mach viel Ausdauersport und üb alleine mit dem Ball.

Wenn Du jetzt eine Diät machst, wirst Du zum Probetraining keine Kraft mehr haben!

Du bist alles andere als fett, und in den 2-3 Wochen würde ich mich an deiner Stelle auf die Ausdauer konzentrieren.

Gesund abnehmen ist für dich nicht möglich.

Daniel10072 14.05.2017, 17:46

Danke für dein Tipp. Was meinst du mit alles andere ausser fett . Gruss daniel

0
Pangaea 15.05.2017, 16:41
@Daniel10072

Mit "alles andere als fett" meine ich, dass du mit deinem BMI von 21,6 ein gutes Normalgewicht hast. Und wer Normalgewicht hat, ist per Definition nicht fett.

0

Du bist dünn genug, du brauchst nicht abzunehmen

TwizyNo1 14.05.2017, 15:50

War das seine Frage?

1

so schnell geht nicht

Und wenn Du Deine Frage noch 1000 Mal hier neu reinstellst, davon wirst Du auch nicht dünner oder ausdauernder!

Was möchtest Du wissen?