C64 Diskettenlaufwerk am PC anschließen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

Hat man ein C64 Modem oder einen Akkustikkoppler, kann man das mit dem PC Modem per (Haus-)Telefon verbinden. per Terminalsoftware kann man dann Dateien auf den PC übertragen.

Man kann die Kasetten über die Soundkarte des PC auslesen. Am C64 braucht man nur seine Dateien auf Kasette kopieren. Per Autoradioadapter kann man den PC auch direkt an die Datasette des C64 anschließen. Das sind die Kassettendummies mit dem Kabel dran. Dann braucht der Motor der Datasette noch nicht mal funktionieren! Es gibt auch Bauanleitungen um ein normales Tapedeck an den C64 anschließen zu können. Damit lässt sich auch eine Soundkarte statt Tapedeck anschließen.

Um Disketten komplett als Image auszulesen (*.D64) kann man eine 1541 Floppy per Adapterkabel an den Druckerport eines PCs anschließen, per X1541 Software kann man die Disketten auslesen und beschreiben.

Mein Favorit ist PC64, ein alter DOS-Emulator. Man lötet den Userport an den Druckerport des PC und tippt 3 BASIC Zeilen in den C64 (wird bei PC64 angezeigt). Der Dreizeiler lädt dann das eigentliche Programm vom PC, der C64 wird zum Server. Damit kann der Emulator die Disketten direkt lesen, viele Kopiergeschützte Disketten laufen so im Emulator. Dabei ist auch ein "Manager" der ein bischen an den Norton Commander erinnert. Hier kann man einzelne Dateien oder ganze Disketten als Image auf Verzeichnise des PCs ablegen oder vom PC Daten/Images auf die C64 DIsketten schreiben. Man braucht allerdings einen alten PC mit DOS oder Win95/98 für PC64! Wenn man schon einen uralten Computer benutzt, warum schaltet man nicht einen "mittelalten" dazwischen?

es gab mal ein adapter um c64 hardware an den pc anzuschliessen, fast jeder emulator unterstützt die geräte, einfach mal nachgooglen, sind selten die teile

oh du glücklicher, was ist der c64 jetzt wert ?

usb gabs ja bei deinem nicht oder? es gibt doch aber diskettenlaufwerke zu kaufen, die sind als usb extern ausgelegt, wenn du die schachtel aufbrichst müßte eigentlich ein normales einbaulaufwerk drinnen sein

Du meinst vermutlich den Catweasle Controller?

Ja. Ein Diskettenlaufwerk, für den PC. Ich nehme an das es sich um 5 1/4 Zoll Disketten handelt.

Das Speicherformat und Dateisystem sind nicht kompatibel, es ist physikalisch unmöglich C64 Disketten im PC Laufwerk abzuspielen.

Die C64 Diskettenstation und ein PC haben nur das Laufwerk gemeinsam, die Elektronik ist völlig verschieden!

0
@Commodore64

Dann frage ich mich wie ich auf meinem PC all die schönen C64er Spiele gespielt habe. Ach ja das ging über den Amiga.

0

Was möchtest Du wissen?