c4-plastiksprengstoff

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Plastiksprengstoffe oder plastische Sprengstoffe werden Sprengstoffe bezeichnet, die sich durch ihre Plastizität auszeichnen, also weich und formbar sind.

Die Bezeichnung „Plastiksprengstoff“ ist eine fehlerhafte Lehnübersetzung des englischen Begriffs plastic explosive. Lautmalend und verkürzend wird "Plastik", das Nomen für Kunststoffe auf Polymerbasis verwendet. Hingegen wäre "plastisch" in diesem Kontext die richtige Übersetzung von plastic als Adjektiv mit der Bedeutung "leicht formbar". Der Begriff „plastischer Sprengstoff“ wäre daher im Sinne der ursprünglichen Bedeutung korrekt. Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Plastiksprengstoff

Als Plastiksprengstoffe oder plastische Sprengstoffe werden Sprengstoffe bezeichnet, die sich durch ihre Plastizität auszeichnen, also weich und formbar sind.

Die Bezeichnung „Plastiksprengstoff“ ist eine fehlerhafte Lehnübersetzung des englischen Begriffs plastic explosive. Lautmalend und verkürzend wird "Plastik", das Nomen für Kunststoffe auf Polymerbasis verwendet. Hingegen wäre "plastisch" in diesem Kontext die richtige Übersetzung von plastic als Adjektiv mit der Bedeutung "leicht formbar". Der Begriff „plastischer Sprengstoff“ wäre daher im Sinne der ursprünglichen Bedeutung korrekt.

quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Plastiksprengstoff

Weil es eben ein Plastiksprengstoff ist, sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie weich und formbar sind (durch ihre Plastizität).

Was möchtest Du wissen?