C++ "Unterfunktion"

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

class Position

{

public:

int x;

int y;

};

class Member

{

public:

Position GetPosition()

{

Position pos;

// Position hier berechnen

return pos;

}

};

Und dann Aufruf mit

Member member;

member.GetPosition().x;

member.GetPosition().y;

So würde ich das spontan lösen (ohne jetzt zu wissen, wie das konkret in der SFML aussieht).

ist ja schon gesagt . normalerweise wird durch die Kapselung nie direkt auf member variablen zugegriffen. Dafür gibt es Funktionen die nach aussen Public sind . Es braucht also entweder 2 Funktionen oder 1 funktion mit parameter um damit x bzw y zurück zu geben .

mit verschiedene 2 Funktionen? :O

wenn das nicht die Lösung sein sollte versteh ich deine Frage nicht ganz :/

Was möchtest Du wissen?