C# kompilierung Win7

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was hast du denn da für ein C# Programm entwickelt? Eine Konsolenanwendung? Nutz doch eine IDE zum Programmieren, am besten die Konsole Visual C# Express von Microsoft, dort kannst du eine neue Konsolen Anwendung erstellen und nur den Inhalt der .cs Datei einfügen, wichtig ist das du die Dateien gleich benennst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ladymm
23.10.2012, 11:33

Wie gesagt, ich hatte Visual C# Express genutzt (die 2010er Version). Ist keine Konsolenanwendung, sondern mit graphischer Oberfläche. - Habe letztendlich nen Rechner entwickelt in dem ich die Maße eines Brettes eingebe und mir dann das Gewicht eben diesen Brettes errechnet wird.

Die Namen sind gleich gesetzt. Habe zur Sicherheit noch mal drei Leute nachsehen lassen, da ich halt noch nie vorher programmiert habe und dementsprechend solche Flüchtigkeitsfehler schnell übersehe. Aber die sind gleich. Vor dem Neustart hatte ja auch alles super funktioniert. Nur bekam ich halt die .cs-Dateien nicht in eine .exe umgewandelt.

Seit dem Neustart (durch die aktualisierung/ neuinstalation der windows.NET) und dementsprechend dem ungespeichertem schließen des Originalprojektes / der Projektmappe (habe jetzt 3 Dateien: fileName.cs ; fileName.Designer.cs & fileName.resx) funktioniert gar nichts mehr. Bei der Debugging-Funktion - mit ein und dem selben code den ich vor dem Neustart ja auch schon drin hatte - sagt er mir, dass Form1 nicht gesetzt wäre - jedoch wird Form1 ja vom Prog selber erstellt und ich habe den code nicht einmal angerührt, eben um sowas zu vermeiden.

Kann gerne screenshots oder quellcode poasten, sobald ich zuhause bin, müsste dann nur wissen, was euch weiterhilft.

0

Was möchtest Du wissen?