C# gespeicherte Datei öffnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die zweite If-Abfrage ist unnötig, wenn du eine Ausnahmebehandlung verwendest. Das sollte man grundsätzlich beim Zugriff auf das Dateisystem.

try
{
if (!System.IO.Directory.Exists(sPath))
System.IO.Directory.CreateDirectory(sPath);

System.IO.File.WriteAllText(sPath + "Datei.txt", "Inhalt");

}
catch (Exception ex)
{
// Ausnahme beim Erstellen des Verzeichnisses oder Schreiben der Datei.
}

In dem Beispiel sollte der Catch-Block für eine spezielle Ausnahme angepasst und die gesamte Anweisung um weitere relevante Catch-Blöcke erweitert werden. Denkbar wäre auch eine geschachtelte Try-Anweisung, um das Erstellen des Verzeichnisses und Schreiben der Datei zu trennen. (Das wäre die bessere Variante.)

Das Lesen der Datei kannst du dann über die ReadAllText-Methode der File-Klasse realisieren. Was da wo entschlüsselt werden muss ist mir nicht klar, weil nirgends in deinem Code eine Verschlüsselung zu sehen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?