C 220 CDI starker schwarzer Rauch beim Beschleunigen?

5 Antworten

Schwarzrauch ist ein Zeichen für unvollständige Verbrennung, also zuviel Diesel oder zuwenig Luft.

Könnten also undichte Injektoren sein oder ein undichte Ladeluftkühler.

Bei meinem war es der Ladeluftkühler, der war auf der Rückseite geplatzt.

Der Luftmassenmesser sitzt davor, gibt dem Steuergerät Information über eine große Luftmenge, die aber durch den undichten Ladeluftkühler gar nicht ankommt, daher ist die EInspritzmenge dann zu groß.

So ein Ladeluftkühler kostet nicht die Welt und i.d.R. kann man den auch als Hobbyschrauber wechseln.

Werden die Einspritzdüsen so langsam verdreckt sein.
Mische mal beim nächsten Tankstopp ca. 300ml 2taktöl in den Tank...das reinigt Einspritzpumpe und Düsen..besser und billiger als das teuere Zeug was es sonst zu kaufen gibt..

Danke, weisst du evtl wo es günstig zu erwerben gibt?

0

nimmst einfach das preiswerteste, das reicht allemal..

0
@wasserblauer

Kann ich bestätigen, gebe bei jeder Tankfüllung 300ml 2T-Öl zum Diesel und habe beste Erfahrungen damit gemacht

0

Naja, da wär dann noch der Partikelfilter der zusitzen könnte, dann hält er nämlich nix mehr zurück.

LG Opa

Zuviel Kraftstoff im Gemisch, der dann nicht mehr verbrannt werden kann. Früher ein Indiz für Chiptuning.

wie ist denn der Ölverbrauch?

völlig normal also kein Problem, nun bin ich am überlegen ob es am Turbolader liegt.

0
@Brainfaq47

auf jeden Fall ist verbrennt er dann unvollständig / zu viel Kraftstoff / zu wenig Luft. Wenn der Ölverbrauch normal ist, ist das schon mal ein gutes Zeichen.

0

Was möchtest Du wissen?