C++ für fortgeschrittene Anfänger

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als nächstes würde ich dir erst mal empfehlen, Entwurfsmuster zu lernen. Die sind wichtig, damit du die Bibliotheken besser versteht. Z.B. eine Bibl. für die grafische Oberfläche. Die helfen dir aber vor allem auch dabei, deinen eigenen Programmierstiel zu verbessern.

Wenn du erst mal die Entwurfsmuster besser verstehst, kannst du dich auch an die "policies" dran machen. Dies ist eine besondere Weise, um Entwurfsmuster zu erstellen. Erfordert allerdings auch gute Kenntnisse in den Sprachfeatures von C++. Z.B. wirst du da Template-Metaprogrammierung benötigen.

Hier ist ein Link, der das gut beschreibt: http://en.wikipedia.org/wiki/Policy-based_design

Lad dir doch einfach mal Visual C++ runter, gibts kostenlos z.B. auf chip.de oder direkt auf microsoft.com.

Mit der IDE kannst du ganz einfach dir eine schöne Form zusammenbasteln und dann Programmieren was passiert bei bestimmten Ereignissen (z.B. Mausklick, Buttonklick,...) Hab ich auch geschafft den Einstieg, obwohl meine Kenntnisse wohl noch magerer waren als deine jetzt, aber mit der Zeit kommt dann auch neues hinzu ;)

Was willst du denn später prorammieren? (Bei Spielen: 3D Spieleprogrammierung mit DirectX9 und C++ von David Scherfgen)

Was möchtest Du wissen?