C# - Programm kann selber geschriebene Datei nicht lesen, wo ist der Fehler?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du using (StreamWriter) {} ... machst, dann wird der Dateihandler automatisch geschlossen, wenn der Block zuende ist. Für den StreamReader gilt dasselbe. datei.Close() und liste.Close() sind also unnötig und könnten sogar ein Problem sein, weil du 2x hintereinander versuchst, ein und denselben Handler zu schließen. 

Welche Fehlermeldung kriegst du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Waldelb3
13.01.2016, 16:12

Das ist auch etwas ganz Komisches:

Ich bekomme zwar keinen Fehler, aber wenn ich das mit try - catch abkapsle, springt der trotzdem in die catch-Funktion rein...

Und ohne try-catch reagiert das Programm nachher nichtmehr... (zumindest kann ich es nichtmehr schließen. Bei anderen Sachen schmiert es dann ab (wegen array-zugriffen, die es nicht gibt)

0

Erzeuge mal zum Testen einen zweiten Reader komplett neu und losgelöst vom ersten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?