Byzantinisches Reich: Was wäre passiert wenn das Byzantische Reich nicht gefallen wäre?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das kommt ganz darauf an, von welchem Stadium ausgehend du dieses Szenario entwickeln willst. Das Byzantinische Reich von 1453 war ein anderes als das Imperium Justinians 553. Das Byzantinische Reich war eigentlich seit dem Vierten Kreuzzug zum Untergang verdammt. Es hat nie wieder die Stärke gefunden, über den Status einer Regionalmacht hinauszuwachsen und hatte um sich herum eigentlich keinen einzigen Freund mehr. Das Mittelbyzantinische Reich hatte es vermocht, europaweit Bündnisse zu schließen und seine Feinde geschickt gegeneinander auszuspielen. Man hatte immer noch Optionen in der Hinterhand, wenn gar nix mehr ging. Die Komnenen mussten sich mit einem in die Kleinstaaterei herabgesunkenen Griechenland, das von abgeschobenen westlichen Adligen regiert wurde, zwei anderen byzantinischen Reichen in Epirus und Trapezunt, einem zeitweise übermächtigen Serbien, einem selbstbewussten Bulgarien und einem Dutzend türkischer Stämme im westlichen Kleinasien herumschlagen, ganz zu schweigen von Neapel, Aragon, Venedig, Ungarn...

Nicht einmal ein politisches Genie hätte es aus dieser Situation herausbekommen. Das Schicksal von Byzanz war seit 1204 besiegelt. Dass es so lange überlebt hat war seiner Schwäche zuzuschreiben, nicht irgendeinem eigenen Vermögen. Die Osmanen hatten schlicht andere Probleme als diesen traurigen Rest des Imperium Romanum von der Bildfläche zu tilgen.

Um ehrlich zu sein wäre der beste Ansatzpunkt für ein Szenario, bei dem Byzanz bis heute hätte überleben können, die Chaoszeit kurz vor der türkischen Landnahme Anatoliens, die Byzanz seines Kerngebietes beraubte. Der Balkan war wirtschaftlich nie so stark und nie so sicher, dass er Kleinasien hätte ersetzen können. Byzanz hat sich zwar ganz passabel behaupten können, aber eine Weltmacht war es eigentlich schon da nicht mehr. Eine andere Möglichkeit wäre, den Vierten Kreuzzug aus der Geschichte zu streichen.

Liebe Grüße von einem Byzanz-Freak ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bonbonkind 08.10.2017, 17:33

danke für diese antwort jetzt verstehe ich alles viel besser =)

0

Was möchtest Du wissen?