BwR Aktiv-Passiv-tausch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach! Im Soll (also links) stehen zumindest beim Einkauf immer die Sachen die du gekauft oder bekommen hast. Im haben (rechts) steht daher das, das du zahlen musst, also bspw. VE wenn du etwas für dein Unternehmen kaufst oder BK wenn du Geld an die Bank überweißt. Das ist das woran du dich beim Einkauf Orientieren solltest. Etwas komplizierter wirds dann erst später bei den Krediten

Du musst schon auswendig wissen wie eine Bilanz aussieht.....(und wie die jeweiligen Aktiv/Passivkonten dazu eröffnet werden) ;)

LenjaMulla123 27.11.2016, 18:20

Ja dass weiß ich ja. aber Aktivkonten werden im Soll mehr und im Haben weniger Passivkonten genau andersherum. bei dem oben genannten Geschäftsfall würden dann aber beide im Soll stehen dies geht aber nicht.

0

Wenn du eine Büroeinrichtung kaufst dann wird sie natürlich mehr. Und diese ist ein Aktivkonto. Deswegen steht sie im Soll.

Dasselbe kann man auch mit den Verbindlichkeiten machen, die werden ja auch mehr. Da VE aber ein Passivkonto ist kommt es auf die Habenseite.

LenjaMulla123 27.11.2016, 18:22

Vielen Dank. Dann habe ich es in der Schule falsch aufgeschrieben und bin deshalb nicht weitergekommen. Danke

0

Entweder hat man in Buchhaltung eine 5 oder eine 2 also entweder versteht man es oder nicht. Die meisten verstehen es nicht

Was möchtest Du wissen?