BWL Studium mit Schwerpunkt Marketing

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar ist das Studium empfehlenswert. Du wirst mit einem BWL Studium auf eine sehr große Bandbreite von potenziellen Berufsfelder vorbereitet, das ist ja das schöne an BWL. Lass dich nicht von so blöden Sprüchen über BWLer abhalten, auch Mathematiker oder Informatiker würden in der Wüste nicht überleben (sieh Post von TimeShift) und werden trotzdem immer gebraucht in der Wirtschaft.

DU kannst allerdings statt BWL mit Schwerpunkt Marketing auch direkt Marketing(management) studieren. Schau dir dazu mal diese Seite an: http://www.marketing-studieren.de/das-studium-marketing-studiengang/bwl-studium-schwerpunkt-marketing-marketing-studium

Viele Grüße.

danke für die antwort ;) auf die Seite bin ich auch schon mehrmals gestoßen, aber die meisten marketing studiengänge werden an privaten hochschulen angeboten und kosten deshalb eine menge geld...

0

Du kannst dich in jedem klassischen BWL Studium in Richtung Marketing spezialisieren, spätestens im Master. Du brauchst also keinen speziellen Studiengang, ein ganz "normaler" BWL Studiengang tuts auch

aus dem grund hatte ich den gedanken an ein reines marketing studium auch schon wieder beiseite gelegt ;)

0
@neugierig222

Es ist im Prinzip egal wo du BWL studierst. Auf die Uni kommt es in Deutschland nicht an. Es gibt keine "Elite-Unis" in dem Sinne. Ich würde dir aber zu ner größeren Uni für den Bachelor raten. Die haben i.d.R. mehr Auswahl was Dozenten und Module angeht. Größere Städte heißt zudem größeres Wohnangebot und mehr Anbieter für Praktika.

0

Ich habe am European College of Business and Management in London per Fernstudium studiert. Dabei ist ein Baustein Marketing. Du kannst dich danach auf jeden Masterstudiengang bewerben. Das Studium war komplett auf Englisch und berufsbegleitend. Eine gute Lösung! Kann ich nur empfehlen!

LG

www.engelhart-plan.de.to

an meiner Uni wurde damals mal ein Freilandversuch gemacht: 20 BWL-Studenten wurden in die Wüste geschickt.

Keiner hat überlebt.

Moral von der Geschicht: BWL taugt nicht zum leben....

Was möchtest Du wissen?