BWL studieren, wie viele Semester hat das Studium in Deutschland?

2 Antworten

In der Regel 6-7 Semester, wie schon von den anderen gesagt. Das Tempo kannst du allerdings bestimmen - feierst du zu viel, dann kann es länger dauern, möchtest du ein Semester aussetzen, da du ins Ausland gehst oder ein interessantes Praktikum machen möchtest, geht das natürlich auch. Nen Freund von mir hat an ner privaten FH BWL studiert (http://www.bits-iserlohn.de/content.php?lang=de&folder=263), da ist es sehr verschult, das heißt, du wirst mit Sicherheit (außer du fällst zu oft durch) nach 3 Jahren fertig, hast ein integriertes Auslandssemster und Praktika....

Bachelor in der Regel 6-7 Semester. Das hängt u.a. davon ab, ob du das Praktikum vorher oder innerhalb des Studiums als eigenes Semester absolvierts.

Der Master dauert i.d.R. 3-4 Semester. Diplom wird meines Wissens nach nur noch im Fernstudium/privat angeboten.

Vorstellungsgespräch - Finanzamt

Hallo zusammen, ich habe bald ein Vorstellungsgespräch beim Finanzamt für eine Ausbildung zur Diplom-Finanzwirtin und einem damit verbundenem dualen Studium. Ich bin total aufgeregt und wollte mal Fragen, ob jemand weiß welche Fragen in etwa auf mich zu kommen werden, damit ich mich schon etwas darauf vorbereiten kann :) Außerdem habe ich hier mehrfach von einem Gruppengespräch gelesen, wie sieht dieses aus? Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

BWL Studium? ...schwer?

...ich würde gerne BWL nach meinem Abitur studieren, ist BWL schert

...zur Frage

Bwl studium - erstes semester verhauen, rest wird besser?

Hallo zusammen,

Ich habe in meinem BWL studium das erste semester zwar bestanden aber nicht mit wirklich guten noten.

Ich bin mir aber sicher, dass ich die restlichen semester besser bestehen werde, da ich jetz verstanden habe wie wichtig es ist vernünftig zu lernen.

Hat dieses semester jetzt große auswirkungen auf meinen abschluss und ist es schwierig eine abschlussnote von 2,5 zu erhalten?

Danke!

...zur Frage

Studium abbrechen - Ausbildung - wieder studieren?

Hallo,

Ich habe mich zum Wintersemester für ein BWL Studium an einer Hochschule beworben und wurde soweit auch angenommen.

Jedoch habe ich von sehr vielen Leuten gehört und auch gelesen, dass es sinnvoller wäre, erst einmal eine Ausbildung abzuschließen und danach zu studieren.

Meine Frage ist jetzt ob es geht, wenn ich ein oder 2 Semester BWL studiere, es abbreche sobald meine Ausbildung anfängt und ich nach meiner Ausbildung erneut BWL studieren kann..
Müsste ich dann bei der gleichen Hochschule weiterstudieren oder kann ich auch an einer Uni Neu anfangen oder da weitermachen, wo ich aufgehört habe

Mit freundlichen Grüßen...

...zur Frage

BWL studieren, schwer und stressig, Hab irgendwie der Grundgedanke BWL zu studieren, nur weiß ich nicht, wie das Studium so ist, ob es sehr schwer ist?

...zur Frage

Drei Universitätsabschlusse haben, wie funktioniet das?

Bastian Yotta aus dem Dschungelcmap hat drei Universitätsabschlüsse, in Jura, Sport und BWL. Ein Studium dauert ja normalerweise so fünf bis sechs Jahre. Heißt das er war 15 - 18 Jahre in der Uni?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?