Bwl sehr wichtig für die Klausur?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Unter Absatz versteht man einfach ausgedrückt den Verkauf der betrieblichen Produktpalette oder der betrieblichen Dienstleistungen an die Kunden gegen Rechnung.

Bei einer Brauerei zum Beispiel wäre das der Verkauf von Bier an Gaststätten, Getränkehändler, Supermärkte und Privatpersonen. Hier wäre es dann eben der Bierabsatz.

Bei einer Fenster-Montagefirma wäre Absatz der Verkauf von Fenstern und der Verkauf von Dienstleistungen (hier wäre es der Ein- und Ausbau von Fenstern in die vorhandenen Gebäude).

Noch einfacher, kann ich es leider nicht ausdrücken. Ein bißchen abstraktes Denkvermögen sollte man aufbringen, wenn man sich mit BWL befassen möchte.

Was möchtest Du wissen?