BWL oder Wirtschatfsrecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst zur Studienberatung NRW gehen - da wird dir geholfen.

Ich bin selber Halb-BWLer. Wirtschaftsrecht ist so ne Sache: mach dir vorab Gedanken, welche Stelle du anstrebst. Als Wirtschaftsprüfer & Co. solltest du einen guten Abschluss haben.

Vielleicht fängst du mal mit BWL an und schaust nach dem Grundstudium/Bachelor was dich interessiert. Den Master kannst du ja dann immer noch vertiefend wählen.

Mach dir auch Gedanken zu einem dualen Studium. Speziell bei BWL sehe ich da einen Mehrwert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

BWL und dann auf Wirtschaftsrecht spezialisieren. Wenn du Wirtschaftsrecht studieren nöcjtests könntest du gleich anfangen Jura zu studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?