BWL oder Jura studieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jura.

Sagt mein bruder der bwl studiert hat und nun jura studieren möchte.

Angesichts der ganzen rechtsstreitigkeiten, jedes gericht schon völlig überfordert, wird dir als anwalt wohl nie langweilig. Außerdem kannst du später auch richter werden damit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraBWL
09.04.2016, 13:34

Ok, Danke! Was findet dein Bruder an BWL nicht so gut?

0

Das ist eine Entscheidung, die Dein ganzes Leben beeinflussen wird. Und diese Entscheidung willst Du hier den Usern überlassen?

Sorry, das kann ich nicht ernst nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JuraBWL
09.04.2016, 13:44

Ich glaube, Du hast die Frage falsch verstanden! De beiden Fragen stehen in der Beschreibung!

0

Hi,
meine Schwestern haben beide BWL und meine Cousine Jura studiert. Meine Cousine promoviert zurzeit, sie ist der Meinung, dass man Jura studieren sollte um Notar oder Richter zu werden, denn 'normale' Juristen gibt es genug in Deutschland. Wenn man BWL studiert, kann man eigentlich in fast jede Richtung gehen. Kommt aber am Ende auf deine persönlichen Vorlieben an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jura. Übrigens, bettel nicht nach antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?