BWL -Vollzeit oder Abendschule?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die erste Frage ist: wie würdest du das Vollzeitstudium finanzieren? Also deinen Lebensunterhalt währenddessen? Wieso glaubst du, da bessere Chancen zu haben als in einem Fernstudium, die Inhalte sind ja die gleichen.

Ich würde ein Fernstudium am ehesten empfehlen, da du da zeitlich flexibel bist und gleichzeitig Arbeitserfahrung machen kannst - das ist sehr viel wert bei der zukünftigen Jobsuche.

 

VanilleKirsch2 31.03.2011, 10:43

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich habe wegen Bafög schon erkundigt,aber ich würde monatlich nicht wirklich viel bekommen. Deshalb habe ich mir überlegt einen günstigen Studienkredit aufzunehmen. 

Ich denke mir ein Fernstudium ist für die Leute gedacht, die wirklich richtig Disiplin haben ,neben dem Arbeiten sich auch noch fürs Studium zu lernen. Außerdem bin ich eher der Typ der durchs Erkären lernt, ich denke ich könnte mir viele Dinge einfach nicht so gut selber beibringen. Gerade wenn ich an Rechnungswesen denke, wird es schwer, mir da selber was bei zu bringen. 

Aber du hast recht, bei einem Fernstudium ist man sehr flexibel und kann nebenbei noch genug Arbeitserfahrungen sammeln. Hast du denn schon Erfahrungen mit Fernstudium etc. gemacht, wenn ich fragen darf?

0

Was möchtest Du wissen?